BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24Live: Wie geht es jungen Menschen in der Pandemie?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Corona-Krise - eine belastende Zeit. Für Jugendliche bedeuten die Maßnahmen ein großer Eingriff in ihre persönliche Entwicklung und in ihre Ausbildung. Wie lässt sich damit umgehen? Jetzt mitdiskutieren im Tagesgespräch: 0800/94 95 95 5.

Flöte auf dem Balkon: Salsa-Legende Johnny Pacheco ist tot
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er würzte karibische Rhythmen kräftig mit Jazz und Rock und war mit seinem Plattenlabel "Fania Records" ab 1964 stilprägend. Pacheco, der Wert auf eine musikalische Ausbildung legte, brillierte an der Flöte ebenso wie an Klarinette und Saxophon.

Kaum Kontakte, Angst vor der Zukunft: Jugend in der Pandemie

    Die meisten Jugendlichen leiden unter der Corona-Pandemie. Ihr Leben wird derzeit von vielen Verboten eingeschränkt, sie haben kaum Kontakte. Jugendliche bräuchten Mitspracherecht in Gesellschaft und Politik, fordern bayerische Jugendverbände.

    Umstritten: Ausbildungsvisum für abgelehnte Asylbewerber

      Heute soll eine Sammelabschiebung vom Flughafen München aus nach Afghanistan starten. Für abgelehnte Geflüchtete gibt es allerdings ein Schlupfloch, um doch noch in Bayern arbeiten zu können – über ein Ausbildungsvisum. Es ist ein umstrittener Weg.

      Bahnverkehr: Stellwerk-Modernisierungen dauern noch Jahrzehnte

        Fünf Jahre nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling hat die Deutsche Bahn das Notrufsystem und die Ausbildung der Fahrdienstleiter verändert. Bis die Stellwerke flächendeckend modernisiert sind, dauert es aber noch sehr lange.

        Schüsse, Festnahmen, Kontrollen: Polizei baut Schulungszentrum
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Polizei aus dem Oberland übt den Ernstfall. In Murnau sollen Polizisten künftig fit gemacht werden für ihre Einsätze. Derzeit entsteht ein Schulungs- und Trainingszentrum - mit Schießbahn, nachgebauten Räumen und einer Fahrzeugkontroll-Halle.

        Gewerkschaften warnen vor hoher Durchfallerquote bei Lehrlingen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Corona-Krise beschädigt nicht nur den Arbeitsmarkt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund warnt auch vor Negativ-Folgen für die Ausbildung. DGB-Vizechefin Elke Hannack forderte deshalb in einem Presse-Gespräch ein Förderprogramm.

        Wenig Weiterbildung für Kurzarbeiter

          Viele Unternehmen mussten wegen der Corona Krise Kurzarbeit anmelden. Doch nur jedes zehnte bildet seine Mitarbeiter während der Kurzarbeit weiter. Staatliche Förderangebote dafür sind oft unbekannt. Die Politik will neue Anreize schaffen.

          Ausbildung und Lockdown – Was wird aus dem Nachwuchs?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im November musste die Gastronomie schließen, im Dezember folgten Friseursalons. Die Corona-Pandemie hinterlässt großen wirtschaftlichen Schaden. Doch es geht neben den finanziellen Einbußen auch um den Nachwuchs: Was machen die Azubis?

          Arbeiten statt lernen: Alltag für über 150 Millionen Kinder
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Keine Schule, keine Ausbildung, keine Perspektive: Weltweit mehr als 150 Millionen Kinder müssen arbeiten, um zu überleben. Sie sind gezwungen, Geld zu verdienen, um sich und ihre Familien zu ernähren. Was wird getan gegen diesen Teufelskreis ?