BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Umstrittene Auflösung: Pixel-Zoff um Andy Warhols Computerkunst

    Schon 1985 experimentierte der Pop-Art-Star mit digitalen Zeichnungen. Jetzt wurden fünf davon versteigert - allerdings mit stark "verbesserter" Qualität. Ist das dann noch ein Original? Experten kritisieren solche Eingriffe als "Reproduktionen".

    1,8 Millionen Dollar: Wenn Turnschuhe eine Geldanlage sind

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Yeezy – nicht nur ein Spitzname des US-Rappers Kanye West - so heißt auch der teuerste Turnschuh der Welt. 1,8 Millionen Dollar haben die schwarzen Nikes, die der Musiker bei der Grammy-Verleihung 2008 getragen hat, nun bei einer Auktion erzielt.

    Jahn Regensburg: "Tor des Monats"-Medaille erzielt 5.200 Euro

      Das erste Tor des Monats in der ARD Sportschau hat Jahn-Regensburg-Spieler Gerhard Faltermeier vor 50 Jahren geschossen. Die Münze, die er damals gewann, wurde im Rahmen einer Auktion für 5.200 Euro versteigert. Den Erlös bekommen soziale Projekte.

      Aufregung vor Auktion: Ist "Billig"-Bild ein echter Caravaggio?

        Das Gemälde war für einen Startpreis von 1.500 Euro im Angebot und sollte heute Abend in Madrid unter den Hammer kommen, doch der spanische Staat verbot in letzter Minute den Verkauf: Ist das geheimnisvolle Los Nummer 229 doch Millionen wert?

        Münchner Auktionshaus versteigert Harry Potters Zauberstab

        • Artikel mit Bildergalerie

        Die Originalmaske von Batman, der Stormtrooper-Helm aus Star-Wars oder Thors Hammer: Diese Filmrequisiten sind in einem Münchner Auktionshaus versteigert worden. Dabei wurden fünfstellige Summen erreicht.

        Jahn Regensburg versteigert erste "Tor des Monats"-Medaille

          Ein Tor, das in die Geschichte einging: Vor rund 50 Jahren wurde ein Tor eines SSV Jahn Regensburg-Spielers zum ersten "Tor des Monats" der ARD-Sportschau gewählt. Jetzt wird die Gewinner-Goldmünze für den guten Zweck versteigert.

          "Game Changer": Corona-Bild von Banksy zum Rekordpreis verkauft

            Am "Nationalen Tag der Besinnung" in Großbritannien dürfen sich Pflegepersonal und Ärzte des National Health Service freuen: Ein Banksy-Werk erlöste bei Christie's fast 17 Millionen Pfund, das Geld soll dem Gesundheitssektor zugute kommen.

            Bahnhof Lehrberg bei Auktion für 105.000 Euro versteigert

            • Artikel mit Bildergalerie

            Der Lehrberger Bahnhof ist bei einer Online-Auktion für 105.000 Euro versteigert worden. Das hat das Berliner Auktionshaus auf BR-Anfrage mitgeteilt. Das Mindestangebot für das stillgelegte DB-Bahnhofsgebäude mit Grundstück lag bei 9.000 Euro.

            Anti-Rassismus: Käufer von digitalem Kunstwerk outet sich

              Die Versteigerung der digitalen Collage des US-Künstlers Beeple für fast 70 Millionen Dollar sorgte für Schlagzeilen. Das Outing des indischen Besitzers bedeutet, er wollte zeigen, dass auch Menschen mit dunkler Hautfarbe Kunstmäzene sein können.

              "Wittelsbacher"-Auktion in München: Kampf um Weihwasserspender

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Vor der heranrückenden Roten Armee musste das bayerische Adelsgeschlecht 1945 aus Ungarn flüchten - und hinterließ dort in einem eingemauerten Zimmer Pretiosen. Jetzt kamen diese unter den Hammer - zur Freude der vielen Fans der Wittelsbacher.