Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Flughafengegner laden zur Mahnwache an den Pullinger Weiher

    Der Pullinger Weiher ist ein ausgewiesenes Naherholungsgebiet, liegt aber direkt unter der Einflugschneise des Flughafens München. Grund für die Gegner des Flughafenausbaus, dort eine Mahnwache abzuhalten. Ein Ex-Landtagsabgeordneter ist auch dabei.

    Petition gegen Subventionen von Airlines in München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In München ist eine Petition für weniger Flugverkehr gestartet worden. Das Freisinger Aktionsbündnis "aufgeMUCkt" möchte zusammen mit dem BUND Naturschutz Bayern die Prämienzahlungen des Flughafens München an Fluggesellschaften stoppen.

    CSU und Freie Wähler lassen Startbahnpläne fünf Jahre ruhen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Pläne für eine dritte Startbahn am Flughafen München werden in den nächsten fünf Jahren nicht weiterverfolgt. Der Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern sieht ein entsprechendes Moratorium vor. Startbahngegner sprechen von "Betrug".

    Startbahngegner kündigen Großdemo in München an

      Ein Bündnis aus diversen Organisationen will am 6. Oktober zum Protest gegen eine dritte Startbahn am Flughafen München, gegen "Flächenfraß" und die "Betonflut" aufrufen. Der Gegner steht fest: "Lasst euch Bayern nicht versödern"! Von Birgit Grundner

      Dritte Startbahn: Geheimes Museum der Gegner bei Freising
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die dritte Startbahn am Flughafen München wird seit 13 Jahren geplant – ebenso lange wird gestritten. An der Spitze des Widerstands: "AufgeMUCkt". Das Bündnis hat bei Freising ein kleines Museum eröffnet – wo genau, ist geheim. Von Birgit Grundner

      Flughafen München: Zufriedenheit bei den Startbahngegnern

        Der designierte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will einem Zeitungsbericht nach erst nach der Landtagswahl über die dritte Startbahn entscheiden. Die Startbahngegner sprechen von einem Etappensieg. Von Birgit Grundner

        Startbahngegner rügen "GroKo"-Pläne zur Luftverkehrssteuer

          Die Startbahngegner vom Aktionsbündis "aufgeMUCkt" kritisieren die "GroKo"-Pläne zur Abschaffung der Luftverkehrssteuer. Diese zeigten, dass die Große Koalition auf eine "Verkehrspolitik des letzten Jahrhunderts" setze, so das Aktionsbündnis.

          Gegner erinnern an Sieg bei Bürgerentscheid

            Morgen jährt sich zum fünften Mal der Sieg der Startbahngegner beim Münchner Bürgerentscheid. Das Aktionsbündnis "AufgeMUCkt" und das Bündnis "München gegen die dritte Startbahn" erinnern heute in der Fußgängerzone daran. Von Birgit Grundner

            Wieviele Pisten braucht der Münchner Flughafen?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Münchner Flughafen soll um eine dritte Startbahn erweitert werden – ein umstrittenes Vorhaben. Das Aktionsbündnis „aufgeMUCkt“ protestiert heute während des Festakts zum 25-jährigen Bestehen des Flughafens gegen den Ausbau. Von Birgit Grundner

            Topthema: Seehofer für dritte Münchner Startbahn
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            weitere Themen: Landtagsopposition und Aktionsbündnis "Aufgemuckt" üben deutliche Kritik an Seehofers Startbahn-Aussage + Tennet informiert erstmals Kommunalpolitiker über Trassenplanung beim Süd-Ost-Link Moderation: Stefan Bossle