Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach dem Lügde-Prozess: Wir sind alle sensibler geworden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es hat reichlich Pannen gegeben im Vorfeld des Lügde-Prozesses, doch die Urteile sind jetzt gefallen. Die Aufarbeitung im Fall des Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen geht weiter, so Innenminister Herbert Reul.

Patientin wurde in Zufahrtshalle für Rettungswagen versorgt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil die chirurgische Ambulanz voll und alle Behandlungsräume belegt gewesen sind, ist eine Patientin vergangene Woche nicht im Krankenhaus Rotthalmünster, sondern in der Zufahrtshalle behandelt worden. Die Klinik will den Fall jetzt aufarbeiten.

Tod von Jeffrey Epstein: Gefängniswärter unter Verdacht

    Zur Aufarbeitung des Todes von US-Milliardär Jeffrey Epstein in einem New Yorker Gefängnis wurden Kameraaufzeichnungen ausgewertet. Diese zeigen, dass die Gefängniswärter in der Nacht, in der Epstein starb, mehrere Kontrollgänge versäumt hatten.

    "Akt der Gerechtigkeit": Bayern gibt NS-Raubkunst zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Freistaat Bayern hat neun Kunstwerke an eine jüdische Familie zurückgegeben. Die Werke waren im November 1938 von der Gestapo beschlagnahmt worden. Kunstminister Sibler sprach von einem "wichtigen Beitrag zur Aufarbeitung der NS-Geschichte".

    Die Aufarbeitung des Missbrauchs bei den Domspatzen

      Hunderte Kinder sind bei den Regensburger Domspatzen körperlich und auch sexuell misshandelt worden. Wie konnte es so weit kommen? Zwei Studien haben die grausamen Vorfälle aufgearbeitet.

      #Faktenfuchs: Wie in der DDR mit dem Holocaust umgegangen wurde

        Das BR-Fernsehen sendet gut 40 Jahre nach der deutschen Erstausstrahlung die Serie "Holocaust". Im Netz sorgt das aktuell für Diskussionen – auch darüber, ob in Ostdeutschland nicht genug über den Genozid aufgeklärt wurde. Ein #Faktenfuchs.

        Sexuelle Gewalt durch Geistliche: Bischof Jung trifft Opfer
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Würzburg trifft Bischof Franz Jung am Abend mit Opfern sexuellen Missbrauchs durch Geistliche zusammen. Thema ist nicht nur die Aufarbeitung innerhalb der Kirche, sondern auch die Frage: Wie kann Missbrauch in Zukunft verhindert werden?

        Nahles auf der Kippe - Rücktrittsforderung aus Bayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die SPD will ihre Wahlschlappe schnell aufarbeiten. Der erste Schritt soll die vorgezogene Wahl der Fraktionsspitze sein. Die Vorsitzende Nahles steht unter Druck, doch Gegenkandidaten gibt es bislang nicht. Aus Bayern kommt eine Rücktrittsforderung.

        Wahlfälscher-Prozess von Geiselhöring beginnt im November

          Die Wahlfälschungsaffäre von Geiselhöring wartet immer noch auf eine juristische Aufarbeitung. Jetzt unternimmt das Landgericht Regensburg einen neuen Anlauf: Der Prozess soll im November beginnen.

          Versöhnung und Einigkeit: Ruanda 25 Jahre nach dem Völkermord
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In nur hundert Tagen töteten radikale Hutu 1994 in Ruanda rund 800.000 Tutsi und gemäßigte Hutu, die sich weigerten mitzumachen. Seither hat Ruanda Bemerkenswertes geleistet bei der Aufarbeitung des Genozids und bei der Versöhnung.