BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Srebrenica: Steinmeier mahnt zu Aufarbeitung und Versöhnung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beim Massaker von Srebrenica heute vor 25 Jahren wurden über 8.000 Bosniaken grausam ermordet. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtet in einer Videobotschaft einen eindringlichen Appell an Politik und Gesellschaft.

"Ich wollte nur noch sterben": Gedenken an Srebrenica-Völkermord
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es war ein Genozid auf europäischem Boden: Vor 25 Jahren wurden in der Gegend um Srebrenica tausende Bosniaken ermordet. Die Überlebenden fühlen sich bei der Aufarbeitung allein gelassen - denn die Täter leugnen noch immer, was damals geschehen ist.

Aufarbeitung des Massakers: 25 Jahre nach Srebrenica
  • Artikel mit Video-Inhalten

Über 8.000 Bosnier fielen im Juli 1995 in Srebrenica einem Massaker zum Opfer. 25 Jahre nach dem Kriegsverbrechen hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte 16 der Haupttäter verurteilt, fünf von ihnen zu lebenslänglichen Haftstrafen.

Politische Aufarbeitung des Wirecard-Skandals beginnt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der in einen milliardenschweren Bilanzskandal verwickelte Dax-Konzern Wirecard wird wohl in Einzelteile zerlegt und verkauft. Heute gab es eine Razzia durch Ermittler im Unternehmen. Unterdessen begann die politische Aufarbeitung im Bundestag.

Verschleppt und ausgestellt: Münchens koloniale Vergangenheit

    Was nur sehr wenige Menschen wissen: Der europäische Kolonialismus hat auch in München Spuren hinterlassen! Postkoloniale Stadtführungen wollen darüber aufklären und zur Aufarbeitung eines düsteren Kapitels beitragen. Eindrücke von einer der Touren:

    FC Augsburg: Aufarbeitung einer denkwürdigen Saison
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bis zum 33. Spieltag musste der FC Augsburg zittern, ehe der Klassenerhalt feststand. Nach einer unruhigen Saison mit Störfeuern und einem Trainerwechsel gehen die Schwaben ins zehnte Bundesligajahr. Sportchef Stefan Reuter sucht schon Verstärkungen.

    Ungesühnte Gewalt: Suizide in DDR-Erziehungsanstalten

      Jugendliche, die in der DDR nicht ins sozialistische Erziehungssystem passten, kamen oft in geschlossene Erziehungseinrichtungen. Immer wieder kam es dort zu Suiziden. Doch Heimleiter und Erzieher wurden bis heute nicht zur Rechenschaft gezogen.

      Ausweg aus der Krise: Holz verbrennen im Kohlekraftwerk?

        Der Holzpreis sinkt. Für Waldbesitzer heißt das: wenn sie das Holz aufarbeiten, zahlen sie drauf. Wenn es nach Eichstätter Forstunternehmen und Waldbesitzern geht, dann soll Schadholz in Zukunft in Kohlekraftwerken verheizt werden. Eine gute Idee?

        EKD und Missbrauch: Streit um Entschädigung und Aufarbeitung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor einigen Wochen hat die katholische Bischofskonferenz in Deutschland die finanzielle Entschädigung von Missbrauchsopfern geregelt. Jetzt ziehen die evangelischen Landeskirchen nach – allerdings ohne Opfervertreter einzubeziehen.

        Urteil im Fall Bayern-Ei: Im Zweifel für den Angeklagten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Sommer 2014 erkrankten in mehreren Ländern hunderte Menschen an Salmonellen. Heute ging mit dem Urteil im Fall Bayern-Ei die Aufarbeitung eines der größten Lebensmittelskandale der vergangenen Jahre zu Ende. Eine Analyse.