Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Volkswagen Dieselaffäre Musterklage geht weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Autobauer stehen an den Finanzmärkten weiter besonders unter Beobachtung. Zum einen nachdem letzte Woche der US Autobauer Tesla seine deutschen Gigafactory Pläne bekannt gegeben hat. Aber auch wegen der Dieselaffäre.

Kraftfahrt-Bundesamt verhängt Zwangsgeld gegen Porsche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat ein Zwangsgeld gegen Porsche verhängt, weil der Autobauer ein Software-Update für manipulierte Dieselautos nicht fristgerecht vorgelegt hat. Zudem gibt es weitere Rückrufe älterer Dieselmodelle von Audi.

Krise bei Audi: Neuer Vorstandschef und Brief an die Kanzlerin

    Die Krise bei Audi führt zu extremen Maßnahmen: Ex-BMW-Vorstand Duesmann ist neuer Audi-Chef. Außerdem hat der Standort Ingolstadt die Kanzlerin um Hilfe gebeten -hinter dem Gesuch an Angela Merkel steht eine außergewöhnliche Koalition.

    Markus Duesmann wird neuer Audi-Chef
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Audi bekommt einen neuen Chef. An die Spitze des Autoherstellers rückt Markus Duesmann. Er folgt auf Bram Schot. Über dessen Ablösung war schon länger diskutiert worden.

    Börse: Audi vor Vorstandsumbau - Bericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei Audi steht offenbar nicht nur der Vorstandschef Bram Schot vor der Ablösung. Laut einem Zeitungsbericht droht auch zwei weiteren Vorständen der Verlust ihrer Posten. Der DAX lag zum Auftakt der Woche knapp im Minus

    Raser-Prozess Kalteck: Aufprall mit 106 km/h?

      Fortsetzung im Raser-Prozess von Kalteck: Auf einer kurvigen Bergstrecke soll der angeklagte Audifahrer mit 106 km/h unterwegs gewesen sein. Inzwischen hat Audi die Daten seines Wagens ausgewertet, ein externer Sachverständiger zweifelt am Ergebnis.

      Abgasskandal: KBA ruft auch alte Diesel von Audi zurück
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Audi hat nach Auffassung des Kraftfahrt-Bundesamtes bereits ab 2004 in seinen Diesel-Fahrzeugen eine unzulässige Abschalteinrichtung eingesetzt. Die Behörde hat jetzt deswegen mehrere Modelle der Schadstoffklasse Euro 4 des Autobauers zurückgerufen.

      Bayerische Autobauer behaupten sich in China
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ist derzeit in China. Denn die Volksrepublik ist der wichtigste Handelspartner des Freistaats. Im ersten Halbjahr liefen die Exporte dorthin nicht so gut. Und das lag auch am schwächelnden Automarkt in China.

      Audi senkt Absatzprognose
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auch im dritten Quartal hat die Ingolstädter VW-Tochter weniger Autos verkauft. Der Konzern hat seine Prognose deshalb leicht nach unten korrigiert. Der Finanzvorstand ist dennoch zuversichtlich.

      Audi und Smart in Augsburg ausgebrannt – Polizei sucht Zeugen

        Ein Audi und ein Smart brannten Anfang vergangener Woche in der Kulturstraße in Augsburg-Lechhausen. Die Ursache ist noch unklar. Die Polizei bittet Zeugen jetzt mit einem Plakat um Hinweise