Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dieselskandal: Kraftfahrt-Bundesamt droht Audi mit Zwangsgeldern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat Audi mit Zwangsgeldern gedroht, sollte der Autobauer bei der Umrüstung manipulierter Dieselfahrzeuge Fristen nicht einhalten. Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium. Audi hingegen sieht sich im Zeitplan.

Startup EVUM aus München baut Autos in Niederbayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf der Internationale Automobilausstellung sind nicht nur Branchenriesen wie Audi und BMW zu sehen. Da sind auch kleine Aussteller aus dem Freistaat, die für Aufsehen sorgen: Zum Beispiel EVUM mit seinem E-Pick-Up made in Niederbayern.

IAA und Klima-Proteste: Der ADAC fordert, Sorgen ernst zu nehmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Internationale Automobilausstellung (IAA) sieht sich am nächsten Wochenende mit tausenden Auto-Gegnern konfrontiert, die für die Verkehrswende demonstrieren wollen. Jetzt hat sich auch der ADAC zu den Sorgen der Demonstranten geäußert.

IAA: Audi und BMW starten neue E-Auto-Offensive
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim Thema Elektromobilität hinken Deutschland und die bayerischen Autobauer im internationalen Vergleich hinterher. Jetzt will die Industrie zur Aufholjagd starten - wie auch die Vorbereitungen zur IAA zeigen.

Audi und der Abgasskandal: Die Chronologie der Manipulation

    Die VW-Tochter Audi spielt eine große Rolle im Abgasskandal. Als "sauber" verkaufte Diesel entpuppten sich über die Jahre als Mogelpackung. Hier die Ursprünge, die Entdeckungen der Behörden und die bisherigen Konsequenzen für die Verantwortlichen.

    Audi hinkt bei Updates manipulierter Diesel hinterher
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Audi hat weiterhin Probleme bei der Nachrüstung manipulierter Diesel-Fahrzeuge mit Software-Updates. So hat das Unternehmen den Behörden für diverse Modelle noch immer keine vollständigen Antragsunterlagen für die Updates vorgelegt.

    A95: Ein Toter bei schwerem Unfall mit Audi R8
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf der A95 bei Starnberg ist in der Nacht zum Sonntag ein Audi R8 gegen die Leitplanke und zwei Bäume gekracht. Der 23-jährige Fahrer ist tot, sein 22-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt.

    Ostbayer Walter Röhrl tief betroffen vom Tod Ferdinand Piëchs
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Tod von Ferdinand Piëch hat den Ralleyfahrer Walter Röhrl, der in St. Englmar lebt, tief getroffen. Im Gespräch mit dem BR würdigt er ihn als den letzten großen Patriarchen der Automobilgeschichte. Piëch habe Audi zur Premiummarke gemacht.

    Vier Jahre Dieselskandal: Stress, Ärger und Verluste
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im September 2015 gab VW Manipulationen von Abgaswerten zu. Seitdem gibt es Klagen, Rückrufe, Dieselgipfel und es drohen Fahrverbote. Auch andere Autobauer sind betroffen. Klar ist: Weitere Verzögerungen sind für Millionen Kunden kaum vermeidbar.

    Millionenstrafe gegen VW in Südkorea angekündigt

      Auch in Südkorea hat der VW-Konzern wegen seiner Abgassoftware Ärger. Das Umweltministerium des Landes verhängte Bußgelder gegen Volkswagen, Audi und Porsche. Und es könnte noch schlimmer kommen.