BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dieselskandal: Klageflut am Landgericht Ingolstadt

    Der Dieselskandal bringt das Landgericht Ingolstadt an seine Belastungsgrenze. Auch vier Jahre nach dem Bekanntwerden der Betrugssoftware reißt die Klageflut nicht ab. Aus dem gesamten Bundesgebiet reichen Diesel-Käufer am Audi-Standort Klage ein.

    FC Bayern schließt Mega-Sponsorendeal mit Audi ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der FC Bayern München darf sich über einen lukratives Sponsorengeschäft freuen: Die Stars fahren bis 2029 mit Audi, alle bekommen in diesem Jahr ein Elektroauto. Das Volumen des Geschäfts wird auf eine halbe Milliarde Euro geschätzt.

    Ingolstadt: Christen beten für die Auto-Branche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Arbeiter, Ingenieure, Manager, die "aus Überzeugung" in der Auto-Branche arbeiten, feiern Gottesdienst in Ingolstadt. Denn die "Christen in der Automobilindustrie" verbindet nicht nur die Liebe zum Auto, sondern auch ihr Glaube.

    Rückblick: Das Jahr 2019 in Oberbayern
    • Artikel mit Bildergalerie

    Schneeberge im Januar, Hagelsturm im Juni, Streiks in den Städten: 2019 stand im Zeichen des Wetters und des Klimawandels. Doch auch royaler Glanz war dabei. Ein Überblick über die Themen des Jahres in Oberbayern.

    Softwareupdates: Dieselumrüstung noch nicht abgeschlossen

      Die Umrüstungen älterer Diesel auf eine verbesserte Abgas-Software schreitet voran, ist jedoch noch nicht abgeschlossen - laut Bundesverkehrsministerium sind 96 Prozent erneuert. Zur Umrüstung neuerer Modelle macht die Behörde keine Angaben.

      50-Jährige stirbt an Heiligabend bei Unfall auf A3
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Kollision von vier Fahrzeugen auf der A 3 im Landkreis Kitzingen ist eine Frau gestorben. Ein Audi fuhr ins Heck ihres Kleinwagens. Zwei weitere Autos kollidierten beim Versuch, auszuweichen. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt.

      Ingolstadt: Neue Haltestelle für Audi-Werk in Betrieb
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Premiere am Montag in Ingolstadt: Zum ersten Mal konnten Mitarbeiter den neuen Bahnhalt Ingolstadt Audi benutzen, der seit dem Fahrplanwechsel in Betrieb ist. Hunderte Mitarbeiter stiegen am neuen Bahnhof direkt am Werksgelände aus und ein.

      Audi verteidigt vor Beschäftigten den geplanten Stellenabbau
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf einer Betriebsversammlung in Ingolstadt haben Audi-Vorstand und Arbeitnehmervertreter den Beschäftigten den gerade beschlossenen Pakt "Audi.Zukunft" erklärt. Dabei verteidigten sie auch den Abbau von 9.500 Stellen in Deutschland bis 2025.

      Nach dem "Knall": Audi muss Mitarbeitern Sparkurs erklären
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach Jahren der Unsicherheit wissen die Audi-Mitarbeiter in Deutschland seit Kurzem, woran sie sind: Tausende Stellen fallen in den beiden Werken weg. Details erfahren die Audianer in Ingolstadt auf der ersten Betriebsversammlung nach dem "Knall".

      Börse: Aktienkurse im Aufwind: DAX gewinnt 1,2 Prozent
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zugewinne am deutschen Aktienmarkt. Nach dem Schwächeanfall zu Anfang der Woche haben sich die Indizes wieder stabilisieren können. Der DAX hat wieder über 13.000 Punkten geschlossen.