BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rückholung von Europäern beschäftigt EU-Außenminister

    Die EU-Außenminister beraten heute über die Rückholung gestrandeter Touristen. Tausende warten auf ihre Heimreise - der Flugverkehr ist wegen der Corona-Pandemie fast zum Erliegen gekommen. Außenminister Maas fordert eine bessere Zusammenarbeit.

    Asselborn: Kontakte reduzieren wichtiger als Grenzkontrolle

      Viel wichtiger als Grenzkontrollen sei es, die physischen und sozialen Kontakte zu reduzieren. Dies würden auch Virologen so bestätigen, sagt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn.

      Afghanistan-Abkommen: Pompeo und Taliban in Doha eingetroffen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach anderthalb Jahren Verhandlungen könnte es heute so weit sein: In Doha sind US-Außenminister Pompeo sowie Vertreter der Taliban eingetroffen, um ein Abkommen zu unterzeichnen. Es soll Afghanistan den Frieden bringen.

      EU will Waffenembargo gegen Libyen mit Marinemission überwachen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die EU-Außenminister haben eine neue Mission zur Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen beschlossen. Diese werde auch "eine maritime Komponente" haben, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas in Brüssel.

      US-Außenminister Pompeo widerspricht Steinmeier
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundespräsident Steinmeier zeichnete gestern auf der Münchner Sicherheitskonferenz ein düsteres Bild. Der US-Regierung warf er vor, sie schwäche die internationale Gemeinschaft. US-Außenminister Pompeo wies die Vorwürfe nun zurück.

      Maas: Deutschland wird auch im Irak und in Brüssel verteidigt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf der Sicherheitskonferenz hat Außenminister Maas ein stärkeres sicherheitspolitisches Engagement Deutschlands und Europas zugesichert. Nötig sei der Aufbau einer europäischen Sicherheits- und Verteidigungsunion - als starker Pfeiler der NATO.

      Fall Assange: Kreis um Wallraff und Gabriel fordert Freilassung

        Auf Initiative des Schriftstellers Günther Wallfraff fordern mehr als 130 Politiker, Journalisten und Künstler, Julian Assange frei zu lassen. Zu den Unterstützern des Wikileaks-Gründers zählt auch der frühere Außenminister Sigmar Gabriel.

        Libyen-Konferenz in Berlin: Schwierige Suche nach Waffenruhe
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Berlin beraten Vertreter aus mehr als zehn Ländern, wie die Waffenruhe in Libyen gefestigt werden kann. Vorab sprachen Kanzlerin Merkel und Außenminister Maas bereits mit den beiden libyschen Gegenspielern.

        Sondertreffen zu Iran und Libyen: EU setzt auf Diplomatie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen der dramatischen Entwicklungen im Nahen Osten und in Libyen haben sich die Außenminister der EU zu einer außerplanmäßigen Krisensitzung getroffen. Das Ziel: Geschlossenheit zeigen.

        EU-Außenministertreffen: Auf der Suche nach der eigenen Stimme
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wegen der Eskalation am Golf und in Libyen treffen sich die EU-Außenminister zu einer Sondersitzung. Dabei geht es vor allem darum, eine gemeinsame Position zu finden.