BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Landtags-SPD fordert Aufhebung der Sperrstunde für Gastronomie

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das bayerische Kabinett berät am Freitag über weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Die SPD fordert bereits die Öffnung der Freizeitparks, die Aufhebung der Sperrstunde in der Außengastronomie sowie ein Konzept für die Innengastronomie.

Corona: PCR-Test in Bayern nur noch 24 Stunden gültig

  • Artikel mit Video-Inhalten

Für Gastronomie, Kultur, Sport und Tourismus sind die Covid-19-PCR-Tests in Bayern nur noch 24 Stunden gültig, nicht mehr 48 Stunden. Das gilt bereits seit Mitte Mai, doch das ist bisher kaum bekannt.

Vor langem Wochenende - Polizei appelliert Regeln einzuhalten

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem langen Lockdown treibt es die Menschen nach draußen. Allein am Wochenende haben sich in München und Regensburg Hunderte zum Feiern getroffen. Auch die Polizei in Franken bleibt aber bei ihrer Taktik: Augenmaß und Fingerspitzengefühl.

Corona Regeln: Die Lockerungen der Bundesländer im Überblick

    Die Corona-Inzidenzen sinken in ganz Deutschland. Einige Bundesländer haben deshalb am Dienstag Lockerungen beschlossen. Wo jetzt die Restaurants auch ihre Innenbereiche öffnen, wo man ohne Test shoppen kann, wo Urlaub leichter wird.

    Corona-Lockerungen in Mittel- und Oberfranken

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Inzidenzwerte sinken weiter. Dadurch sind auch in Mittel- und Oberfranken weitere Corona-Lockerungen möglich. Wo was wieder geht, erfahren Sie hier.

    Runter mit der Maske in Fußgängerzonen?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Trotz sinkender Infektionszahlen und geöffneter Außengastronomie muss in Regensburg weiter Maske getragen werden. Der Handelsverband fordert, die Maskenpflicht in Innenstädten abzuschaffen. Die Stadt Weiden ist Vorreiter in der Oberpfalz.

    In Teilen Oberfrankens: Außengastronomie ohne Test und Termin

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Teilen Oberfrankens liegt der Inzidenzwert seit Tagen stabil unter dem Wert 35. Daher treten dort weitere Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft. Unter anderem können Einrichtungen der Außengastronomie wieder ohne Test und Termin besucht werden.

    Nasser Mai kann Niederschlagsdefizite nicht ausgleichen

      Wegen einer ungewöhnlichen Großwetterlage ist der Mai bisher überdurchschnittlich nass. Was schlecht für die Öffnungen in der Außengastronomie ist, ist gut für die Vegetation und die Grundwasserspiegel. Doch die sind weiterhin zu niedrig.

      Corona-Lockerungen: Aufatmen in der Oberpfalz

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gute Nachrichten für die Oberpfalz: Alle Landkreise haben zum Pfingstwochenende hin eine Inzidenz von unter 100. In der nördlichen Oberpfalz sogar unter 50. Die Stadt Regensburg lockert am Samstag.

      Regen: Tourismus, Außengastronomie, Kultur und Sport starten

        Der Landkreis Regen liegt seit dem 15. Mai mit seinem Inzidenzwert unter 100. Deswegen können Tourismus und Außengastronomie wieder starten. Auch Kultur- und Sportstätten dürfen wieder öffnen. Die Landrätin mahnt dennoch zur Vorsicht.