BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Atommüll: Die Suche nach einem Endlager in anderen Ländern

    Während sich Deutschland noch relativ am Anfang der Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Abfall befindet, sind einige Länder schon weiter. Ein Blick nach Frankreich, Schweden, Tschechien und die USA. Und zum Vorreiter Finnland.

    Atommüll im Bayerwald: Endlager-Gegner bringen sich in Stellung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wohin mit dem radioaktiven Müll? Bis 2031 soll der Standort für ein Atommüllendlager gefunden sein. Einige Gemeinden im Bayerischen Wald sind nach wie vor im Fokus. Der Saldenburger Granit könnte auf einer Liste mit möglichen Standorten stehen.

    Endlager-Suche: Wohin mit unserem Atommüll?

      Seit 2019 liegt die Suche nach einem Endlager für Atommüll in Staatshänden. Das Problem: Es scheint eine fast unmögliche Suche, denn der Standort muss viele Kriterien erfüllen. Am 28. September wird ein wichtiger Zwischenbericht veröffentlicht.

      Atommüll-Endlager: Aktivisten kritisieren intransparente Suche
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Entscheidung darüber, wo in Deutschland ein Atommüll-Endlager entsteht, wird politisch und nicht wissenschaftlich gefällt. Das befürchtet die Anti-Atom-Organisation "Ausgestrahlt". Die Standort-Suche werde zudem bewusst intransparent gestaltet.

      Atommüll-Endlagersuche in Tschechien: Transparenz notwendig

        An der Grenze zu Bayern soll in Tschechien, im Böhmerwald, ein Atommüll-Endlager entstehen. Das bayerische Umweltministerium setzt auf ein transparentes Verfahren mit dem Nachbarland. Die Sicherheit der Bevölkerung stehe an erster Stelle.

        Atommüll: Tschechien sucht Endlager nahe der bayerischen Grenze

          Auch im Nachbarland Tschechien ist man auf der Suche nach einem neuen Endlager für Atommüll. Gleich mehrere mögliche Standorte liegen nahe der Grenze zu Niederbayern und der Oberpfalz.

          Kommt Ostbayern auf die Liste der Atommüllendlager?
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bei der aktuellen Suche nach einem Atommüllendlager, will die "Bürgerinitiative gegen ein Endlager" Stellung beziehen und online informieren. Als Standorte in Ostbayern sind das Fichtelgebirge, der Oberpfälzer und der Bayerische Wald im Gespräch.

          Saldenburger Granit: Ab September mögliches Atomendlager?

            Am 28. September fällt die Entscheidung über mögliche Regionen für ein Atomendlager – im Gespräch ist hierfür weiterhin auch der Granit bei Saldenburg im Landkreis Freyung-Grafenau.

            Atomares Endlager: Experte hält Fichtelgebirge für ungeeignet
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Bis 2031 soll ein Standort gefunden werden, der für eine Million Jahre die bestmögliche Sicherheit für den Einschluss hochradioaktiver Abfälle bietet. Dass dabei auch das Fichtelgebirge noch im Rennen ist, war nun Thema im Wunsiedler Kreistag.

            Tschechien sucht weiter nach Atommüll-Endlager nahe der Grenze

              Das Nachbarland Tschechien sucht nach einem geeigneten Standort für ein Atommüll-Endlager. Ein möglicher Standort liegt nur 60 Kilometer vom Landkreis Cham entfernt. Die Bevölkerung ist besorgt. Die endgültige Entscheidung fällt in fünf Jahren.