BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Countdown läuft: Noch ein Jahr Atomstrom aus Schwaben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In ziemlich genau einem Jahr wird das Kernkraftwerk Gundremmingen endgültig abgeschaltet. Atomkraftgegner jubeln, doch der Gemeinde Gundremmingen wird eine wichtige Steuerquelle verloren gehen. Sorgen macht aber eher das, was noch bleibt vom AKW.

Auswärtiger Atommüll am Kernkraftwerk Grafenrheinfeld?

    Sollen am ehemaligen Kernkraftwerk Grafenrheinfeld auch Abfälle aus dem KKW Würgassen gelagert werden? Das befürchtet das "Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft". Die Initiative übt Kritik und spricht von einem "Schildbürgerstreich".

    #BR24Zeitreise: Erstes Versuchs-AKW geht in Betrieb
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor 60 Jahren ging das Versuchsatomkraftwerk Kahl am Main als erstes Atomkraftwerk in der Bunderepublik Deutschland in Betrieb. Nach über 25 Jahren wurde es 1985 stillgelegt und vollständig rückgebaut.

    Rückbau: Das Atomkraftwerk Isar 1 ist frei von Brennelementen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Rückbau des AKW Isar 1 in Essenbach bei Landshut schreitet planmäßig voran: Das letzte Brennelement hat den Reaktorkern verlassen. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts kann der Betreiber jetzt mit höheren Entschädigungen rechnen.

    Atomkraftwerk Gundremmingen geht vier Wochen lang vom Netz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Kernkraftwerk in Gundremmingen wurde am Freitag außerplanmäßig heruntergefahren. Im Rahmen der Betriebsüberwachung war ein möglicher Defekt an einem Brennelement registriert worden. Das Atomkraftwerk wird nun vier Wochen lang vom Netz genommen.

    Atommüll-Zwischenlager am KKW Grafenrheinfeld wird unabhängig

      Das Atommüll-Zwischenlager am ehemaligen Kernkraftwerk-Standort Grafenrheinfeld im Landkreis Schweinfurt wird autark. Mit einem symbolischen Spatenstich beginnt der Bau von Sicherungsanlagen. 30 Millionen Euro kostet der Ausbau.

      Jetzt beginnen die Sprechstunden zur Atom-Endlagersuche

        Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat im September einen Bericht zur Atommüll-Endlagersuche veröffentlicht. Unter den möglichen Gebieten sind große Teile Bayerns. Ab heute gibt es eine Online-Sprechstunde für die Bürger.

        Wieder Hinweise auf Brennelementeschaden in Gundremmingen

          Das Atomkraftwerk Gundremmingen muss in der kommenden Woche vom Netz. Der Grund: Der Betreiber hält es für möglich, dass ein Brennelement defekt ist. Es wäre nicht der erste Mal in diesem Jahr.

          Atomkraft, nein danke! 30 Jahre Mahnwache in Gundremmingen

            Wieder ist Carola Wolf vor das Kraftwerk in Gundremmingen gezogen. Seit über 30 Jahren ist hier Mahnwache. Jeden Sonntag. Hier treffen sich Atomkraftgegner, um sich zu besinnen: „Die Atomenergie zerstört unwiederbringlich unsere Lebensgrundlagen.“

            Neue Studie: Kernkraft kein Mittel gegen Klimawandel

              Atomkraft trägt nicht dazu bei, die Kohlenstoffdioxid-Emissionen eines Staates zu senken – die Verwendung von Erneuerbaren Energien hingegen schon. Zu diesem Schluss kommen Forscher in einer neuen Studie.