Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Betreiber der Kernkraftwerke Isar 1 und Isar 2 ziehen Bilanz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut ist bereits abgeschaltet, Isar 2 soll im Jahr 2022 folgen. Die Betreiberfirma und die Kraftwerksleitung haben jetzt über die neuesten Entwicklungen informiert.

Atomares Endlager: Bayerischer Wald nach wie vor im Rennen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wohin mit dem Atommüll? Bis 2031 soll ein Standort für ein Atommüllendlager gefunden sein. Zwei Gemeinden im Landkreis Freyung-Grafenau sind nach wie vor im Fokus bei der Suche nach einem Endlager.

Tschechien: Erneut Probleme im Atomkraftwerk Temelin
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im AKW Temelin ist es erneut zu Problemen gekommen. Das umstrittene tschechische Kernkraftwerk liegt nur 60 Kilometer von der tschechisch-niederbayerischen Grenze entfernt. Ursache des Fehlers könnte die Außentemperatur sein.

Wohin mit dem Atommüll?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Menge an Atommüll wächst und wächst. Ein Endlager ist noch nicht gefunden. Der Nuclear Waste Report, der heute erstmals für Europa veröffentlicht worden ist, zeigt, welche Herausforderungen mehr Atommüll mit sich bringt.

Aiwanger zieht Energie-Bilanz - und erntet Kritik

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat nach einem Dreivierteljahr bayerischem "Energie-Gipfel" Bilanz gezogen. Doch einige vermissen ein klares Konzept für die Energieversorgung nach dem endgültigen Aus der Atomkraft.

    Vor 50 Jahren: Josef Deimer wird Oberbürgermeister von Landshut

      Ganze 35 Jahre lang ist Josef Deimer amtierender Oberbürgermeister der Stadt Landshut gewesen. Innerhalb der CSU galt der Atomkraftgegner als Rebell.

      Greenpeace: Japan ignoriert Atomkraft-Risiko in Erdbebengebieten

        Ein japanisches Gericht hat drei leitende Mitarbeiter des Fukushima-Konzerns Tepco freigesprochen. Der Greenpeace-Atomexperte Heinz Smital geht im Interview mit der Bayern 2 radioWelt davon aus, dass der Freispruch im Land für Empörung sorgen wird.

        Tschernobyl auf dem Eis? - Atomkraftwerk schwimmt in der Arktis
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf dem ersten schwimmenden Atomkraftwerk der Welt sind am Freitag die letzten Vorbereitungen für den Start getroffen worden. Umweltschützer warnen vor einem "Tschernobyl auf Eis" und sprechen von einer "Atom-Titanic".

        Studie: Atomkraft zu teuer für den Klimaschutz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Atomkraft rechnet sich nicht. Auch nicht als vermeintlich klimaschonende Art der Stromerzeugung. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) gekommen. So genau hat das bislang noch niemand nachgerechnet.

        #fragBR24💡 Kann Kernkraft unser Klima retten?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Treibhausgasfrei und günstig Energie erzeugen? Das können wir doch schon längst, sagen Befürworter der Kernkraft. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) widerspricht in einer Analyse.