Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Atomabkommen: Iran plant weiteren Teilausstieg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Iran will ab Mittwoch eine Anlage zur Urananreicherung wieder in Betrieb nehmen. International löste die Ankündigung Besorgnis aus. Der iranische Präsident machte jedoch klar, dass die Maßnahme unter gewissen Bedingungen umgekehrt werden könnte.

Erste Ergebnisse: G7 einig bei Hilfe für Amazonas
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einigen Themen herrscht Einigkeit: Die G7 haben sich auf Hilfen für die Amazonasgebiete geeinigt. Unklar ist dagegen, wie sich die Staaten gegenüber dem Iran verhalten - dessen Außenminister traf überraschend in Biarritz ein.

Konflikt um Atomabkommen: Iran überschreitet Grenze für Uran

    Der Iran hat den im Atomdeal vereinbarten Anreicherungsgrad für Uran überschritten. Noch lässt die Regierung in Teheran ein Fenster für Verhandlungen offen - doch die Zeit für einen Kompromiss laufe ab.

    Trump warnt Teheran: "Sie sollten besser vorsichtig sein"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Irans Ankündigung, Uran höher anzureichern als erlaubt, fühlen sich die USA im Streit um das Atomabkommen bestätigt. US-Präsident Trump drohte der Regierung in Teheran erneut.

    Iran: Halten uns nicht mehr an Limit zur Urananreicherung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Iran hat erklärt, dass er sich ab sofort nicht mehr an das im Wiener Atomabkommen erlaubte Limit zur Urananreicherung halten will. Die Urananreicherung werde je nach Bedarf erhöht, so Regierungssprecher Ali Rabei.

    UN-Sicherheitsrat zum Iran: Drohungen statt Dialog
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die USA und der Iran haben sich bei den Vereinten Nationen mit Schuldzuweisungen überzogen. Doch wer tatsächlich Schuld hat, ist laut dem deutschen UN-Botschafter Heusgen unklar.

    Analyse: Atommacht Iran - waghalsige Politik der USA

      Der Iran und die USA haben sich mit Ultimaten, Forderungen und Bedingungen so sehr in eine Sackgasse manövriert, dass es jetzt eine Eskalation geben könnte. Das Atomabkommen von 2015 droht zu scheitern. Eine Analyse.

      Nordkorea richtet seinen Sondergesandten für die USA hin

        Nach dem ergebnislosen Gipfeltreffen von Hanoi hat Nordkorea einem südkoreanischen Zeitungsbericht zufolge seinen Sondergesandten für die USA hingerichtet. Kim Hyok Chol sei gleich nach seiner Rückkehr im März am Mirim-Flughafen erschosssen worden.

        Trump droht Iran mit Vernichtung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Lage im Nahen Osten spitzt sich weiter zu. Nach einem Raketeneinschlag in Bagdad warnt der US-Präsident Teheran vor einer Eskalation. Saudi Arabien erklärt sich derweil abwehrbereit.

        Kritik an Trump: Planlos in einen Krieg mit Iran?

          Trumps Konfrontationskurs zum Iran sorgt auch im US-Kongress für Unruhe. Nicht nur die Demokraten beklagen fehlende Informationen. Undurchsichtig ist auch die Rolle von Hardliner Bolton.