BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

USA vs. Iran: Das Atom-Schachspiel nimmt Fahrt auf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Iran entfernt sich Zug um Zug vom Atomabkommen, schränkt internationale Kontrolleure ein und droht mit erhöhter Urananreicherung. Die USA wollen nicht klein beigeben. Ein riskantes Tauziehen, warnt der Politologe Carlo Masala auf B5 aktuell.

Atomabkommen mit dem Iran: Gibt es einen Weg zurück?

    Im Sommer 2015 beschrieben viele Iraner die Zeit nach Abschluss des internationalen Atomabkommens als Flitterwochen mit dem Westen. Die Menschen tanzten in Teheran auf den Straßen. Davon ist fast sechs Jahre danach nicht viel übrig.

    Urananreicherung im Iran: Tauziehen und Drahtseilakt

      Die Ausweitung der Urananreicherung im Iran wirkt zunächst wie eine gezielte Provokation. Doch der Schritt ist auch Teil des Machtkampfs im Iran, in dem alle Seiten kühl kalkulieren.

      Verstoß gegen Pakt: Iran beginnt mit höherer Urananreicherung

        Der Iran macht Ernst: Die iranische Regierung hat erneut angekündigt, Uran auf 20 Prozent anzureichern. Laut EU wäre das ein Verstoß gegen das Atomabkommen. Die USA sind bereits 2018 aus dem Vertrag ausgestiegen.

        Atomkraft, nein danke! 30 Jahre Mahnwache in Gundremmingen

          Wieder ist Carola Wolf vor das Kraftwerk in Gundremmingen gezogen. Seit über 30 Jahren ist hier Mahnwache. Jeden Sonntag. Hier treffen sich Atomkraftgegner, um sich zu besinnen: „Die Atomenergie zerstört unwiederbringlich unsere Lebensgrundlagen.“

          Vereinte Nationen: Sicherheitsrat blockiert neue Iran-Sanktionen

            Der UN-Sicherheitsrat hat die amerikanische Forderung nach neuen Iran-Sanktionen blockiert. 13 der 15 Mitgliedsstaaten hatten sich zuvor in einem Brief gegen den Vorstoß ausgesprochen.

            Vereinte Nationen: USA wollen erneut UN-Sanktionen gegen Iran

              Die USA wollen die Sanktionen gegen den Iran verschärfen. Sein Land werde im UN-Sicherheitsrat beantragen, sämtliche UN-Sanktionen wieder in Kraft zu setzen, so Präsident Trump. Jetzt droht im Sicherheitsrat eine schwere Konfrontation.

              USA scheitern mit Verlängerung von Iran-Embargo
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die USA konnten im UN-Sicherheitsrat kein längeres Waffenembargo gegen den Iran durchsetzen. Es ist Teil des 2015 ausgehandelten Atomdeals. Doch der Streit um die Iran-Sanktionen ist damit wohl nicht vorbei.

              Bericht der IAEA: Iran verletzt alle Atom-Auflagen

                Laut einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde besitzt der Iran mehr als 1,5 Tonnen angereichertes Uran - fast acht Mal mehr als das Atomabkommen erlaubt. Zudem verweigere Teheran den Inspekteuren den Zutritt zu Anlagen.

                US-Sanktionen gegen Iran: Trump droht der Wirtschaft weltweit
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Nach dem einseitigen Ausstieg aus dem Atomabkommen haben die USA heute gegen den Iran gerichtete Sanktionen wieder in Kraft gesetzt. US-Präsident Donald Trump warnt ausländische Unternehmen, weiter Handel mit dem Iran zu betreiben.