Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Flüchtlingskrise: Seehofer beschwört Europas Solidarität
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hilfen für die Türkei, Hilfen für Griechenland: Bundesinnenminister Seehofer hat eine Mission - eine Flüchtlingskrise wie 2015 zu verhindern. In Athen richtet er einen flammenden Appell an Europa.

Flüchtlingspolitik: Seehofers Reise unter schwierigen Vorzeichen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Gespräche von Bundesinnenminister Seehofer in Ankara und Athen dürften nicht einfach werden: Das EU-Türkei-Abkommen funktioniert nicht. Die Lage auf den griechischen Inseln ist katastrophal. Statt Soforthilfen mitzubringen, will Seehofer zuhören.

Mutmaßlicher Flugzeugentführer nach 34 Jahren gefasst
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die griechische Polizei hat einen Mann festgenommen, der 1985 an einer Flugzeugentführung beteiligt gewesen sein soll. Die Maschine war damals auf dem Weg von Athen nach Rom gekapert worden - ein Passagier wurde getötet.

Farbattacke auf Griechisches Generalkonsulat in München
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch im Münchner Stadtteil Bogenhausen die Fassade des Griechischen Generalkonsulats großflächig mit Bitumenfarbe verschmiert. Laut Polizei dürfte sich der Schaden im fünfstelligen Bereich bewegen.

Feuer in Athener Vorort: Zwei Häuser zerstört
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nacht ist in einem Vorort von Athen ein Waldbrand ausgebrochen. Anwohner von Peania mussten ihre Häuser verlassen, zwei Gebäude wurden zerstört. Verletzt wurde Berichten zufolge niemand.

Schweres Erdbeben erschüttert Athen

    Am Freitag hat ein Erdbeben die griechische Hauptstadt Athen erschüttert. Tausende Menschen sollen auf die Straße gerannt sein. Angaben zu Verletzungen gab es zunächst nicht.

    Nürnberger Passagiere nach tagelanger Odyssee gut gelandet

      Die Urlauber, die zwei Tage lang in Nürnberg fest saßen, sind endlich an ihrem Urlaubsort in Hurghada in Ägypten gelandet. Das erfuhr der BR von einer Mitreisenden. Zuvor hatte es noch einen Zwischenfall in Athen gegeben.

      Odyssee für Urlauber aus Nürnberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zwei Tage lang haben 180 Urlauber am Airport Nürnberg wegen eines defekten Flugzeugs ausgeharrt. Dann konnten sie endlich in Richtung Ägypten abheben. Doch schon in Athen mussten sie zwischenlanden – wegen eines medizinischen Zwischenfalls an Bord.

      NürnbergMesse übernimmt griechischen Messeveranstalter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die NürnbergMesse übernimmt die Mehrheit beim griechischen Marktführer für Messeveranstaltungen, dem FORUM SA.

      Börse: DAX leicht im Minus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Vorfreude der Anleger auf eine baldige Zinssenkung durch die Fed scheint zu schwinden. Sie halten sich zurück; nach der Wahl in Griechenland hingegen greifen sie bei Aktien zu.