BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brand in Asylunterkunft: 26-jähriger Bewohner tatverdächtig
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Bewohner soll heute Früh in der Asylbewerberunterkunft im Aschheimer Ortsteil Dornach Feuer gelegt haben. Der 26-Jährige wurde bei dem Brand verletzt und kam ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nicht.

Zwölf Jahre Haft für Messerstiche in Asylbewerberunterkunft
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Landgericht Coburg hat einen Mann aus Afghanistan wegen Totschlags zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Er hatte einem Landsmann tödliche Messerstiche zugefügt. Der Verurteilte war nach der Tat geflohen und konnte in Paris festgenommen werden.

Breitbrunn trauert um einen besonderen Flüchtling
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor fünf Jahren kam Farshad Shiri aus dem Iran nach Breitbrunn am Ammersee. Obwohl er ein Musterbeispiel an Integration war, wurde sein Asylbewerbergesuch abgelehnt. Jetzt erschüttert der ungeklärte Tod des 34-Jährigen das Dorf.

Prozessauftakt nach Messerangriff in Kronacher Flüchtlingsheim
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im April soll ein Mann in einer Kronacher Flüchtlingsunterkunft einen 23-Jährigen mit einem Messer erstochen haben. Nach langer Flucht konnte der mutmaßliche Täter in Paris gefasst werden. Jetzt wird ihm in Coburg der Prozess gemacht.

Bayerische Flüchtlingsunterkünfte: Corona-Hotspots mit Ansage
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Abstandhalten ist das oberste Gebot der Stunde während der Corona-Pandemie. Doch eine Bevölkerungsgruppe kann diese Regel nur schwer einhalten: Flüchtlinge, die in einer Gemeinschaftsunterkunft leben. Das hat weitreichende Folgen für sie.

Brand in Asylheim in Buchloe: Bewohner müssen in Notunterkunft

    In einem unbewohnten Zimmer einer Asylbewerberunterkunft in Buchloe (Lk. Ostallgäu) war am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Alle Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Ihre Unterkunft ist aktuell aber nicht bewohnbar.

    Betrunkener Mann bedroht Asylbewerber mit Axt

      Ein Mann hat am späten Sonntagabend die Bewohner einer Nürnberger Asylbewerberunterkunft mit einer Axt bedroht. Die Polizei konnte den 51-Jährigen nach einer kurzen Flucht stellen. Der Mann war stark betrunken.

      Kein größerer Corona-Ausbruch in Kötztinger Asylunterkunft

        In der Asylbewerberunterkunft in Bad Kötzting (Lkr. Cham), die unter Quarantäne steht, gibt es laut Gesundheitsamt keinen größeren Corona-Ausbruch. Infiziert sind eine Familie und eine weitere Bewohnerin. Das ergab ein Reihentest.

        Corona in Nürnberg: Noch keine Entwarnung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In mehreren Einrichtungen in Nürnberg sind Corona-Fälle aufgetreten. Betroffen sind zwei Pflegeheime, zwei Kindertagesstätten, eine Asylbewerberunterkunft und das Nürnberger Südklinikum. Das Nürnberger Gesundheitsamt prüft mögliche Infektionsketten.

        Keine Neuinfizierten: Pfeffenhausen macht wieder auf

          Kindergarten, Spiel- und Sportplätze - wegen Coronainfektionen mussten die Pfeffenhausener (Lkr. Landshut) einige Tage auf gemeinsamen Spaß und Sport im Freien verzichten. Nun wird wieder aufgemacht: Es gibt Entwarnung.