BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zu wenig Abstand: Große Infektionsgefahr in Flüchtlingsheimen

    Die Infektionsgefahr in Flüchtlingsheimen ist sehr hoch. Zu diesem Schluss kommen Forscher in einer Studie, über die der SWR berichtet. Der Grund für die Gefahr: Die Menschen leben sehr dicht beisammen und können deshalb schlecht Abstand halten.

    Flüchtlingswohnheime und Corona: Kritik an Zuständen wird lauter

      An Corona sind in bayerischen Flüchtlingsunterkünften bisher drei Menschen gestorben, mehr als 1.100 infizierten sich, wie der BR auf Anfrage erfuhr. Zu viele Menschen auf zu engem Raum, kritisieren Ärzte und Helfer. Eine Kanzlei stellt Strafanzeige.

      58 Menschen wegen Corona aus Rosenheimer Asylunterkunft verlegt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Rosenheim sind 58 Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Einrichtungen außerhalb des Landkreises verlegt worden. Die Polizei sicherte den Einsatz ab. In der Unterkunft waren 21 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden.

      Hotel als Quarantäneunterkunft für Flüchtlinge angemietet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es gibt Ärger im beschaulichen Kurort Bodenmais (Lkr. Regen). Die Regierung von Niederbayern hat ein momentan geschlossenes Hotel als Quarantäneunterkunft für Asylbewerber angemietet. Bürgermeister Joachim Haller (CSU) ist nicht glücklich darüber.

      Corona-Neuerkrankungen: Rosenheim reißt erneut Obergrenze

        Die Stadt Rosenheim hat erneut die Obergrenze von 50 Neuerkrankungen innerhalb einer Woche und hochgerechnet auf 100.000 Einwohner überschritten. Nach Behördenangaben liegt das an einer Reihentestung unter Asylbewerbern.

        Kreis Garmisch-Partenkirchen: Corona-Fälle in Flüchtlingsheimen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In gleich zwei Flüchtlingsheimen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen haben sich Bewohner mit dem Corona-Virus infiziert – noch weiß man nicht genau, wie viele Menschen betroffen sind.

        Geiselnahme in Abensberg: Haftbefehle gegen vier Männer erlassen

          Am vergangenen Dienstag waren 150 Polizisten, Hubschrauber, Hunde und Spezialkräfte in Abensberg im Einsatz: Dort wurde ein junger Syrer über Stunden hinweg von vier Männern gegen seinen Willen festgehalten. Vorausgegangen war ein Raub in Regensburg.

          Über 40 Coronafälle: Asylunterkunft in Salzweg unter Quarantäne
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Salzweg im Kreis Passau ist ein komplettes Asylbewerberheim unter Quarantäne gestellt worden. Der Grund: Die Hälfte aller Bewohner ist mit Covid-19 infiziert. Salzweger Bürger kritisieren die Informationsstrategie des Landratsamtes.

          Nürnberg: Flüchtlingsrat fordert Handlungsspielräume zu nutzen

            Der Bayerische Flüchtlingsrat (BFR) fordert die Stadt Nürnberg auf, Handlungsspielräume in Ausländerrechtsfragen zu Gunsten von Flüchtlingen zu nutzen. Hintergrund ist eine umstrittene Personalie in der Nürnberger Kommunalpolitik.

            Gemeinschaftsunterkunft Innopark in Kitzingen unter Quarantäne

              In Kitzingen steht die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber im Innopark unter Quarantäne, nachdem 20 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Sie werden nun gesondert untergebracht.