Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

370 Meter großer Asteroid fliegt an der Erde vorbei

    Am Wochenende wird ein sehr großer Asteroid die Erde passieren. Amateur-Astronomen können den Vorbeiflug mit einem Teleskop gut beobachten.

    Riesige ballonartige Strukturen in der Milchstraße entdeckt

      Ein internationales Team von Astronomen hat eine der größten Strukturen entdeckt, die je im Zentrum der Milchstraße beobachtet wurden. Das Team glaubt, dass das riesige sanduhrförmige Gebilde das Ergebnis eines starken energetischen Ausbruchs ist.

      Forscher finden Wasser auf Planeten in lebensfreundlicher Zone
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Exoplaneten in fernen Sonnensystemen sind schon in großer Zahl entdeckt worden. Auch solche innerhalb der lebensfreundlichen Zone um eine Sonne. Nun allerdings ist Astronomen das erste Mal der Nachweis von Wasser auf einem dieser Planeten gelungen.

      Sternenpark Rhön kämpft gegen Lichtverschmutzung

        Fünf Jahre nach der Anerkennung als Sternenpark will das Biosphärenreservat Rhön den Kampf gegen Lichtverschmutzung vorantreiben. Der Sternenpark Rhön engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Nacht. Auch Privatleute können einiges dafür tun.

        Perseiden-Sternschnuppen nur für Frühaufsteher
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei Sternschnuppenfans ist die Nacht vom 12. auf den 13. August ein Serientermin im Kalender. Doch heuer musste man für die beste Sternschnuppen-Nacht des Jahres auch gleich noch den Wecker stellen: Vor vier Uhr morgens ist eher nichts zu erwarten.

        Milchstraße genau kartiert: Unsere Galaxie ist schief und krumm

          Polnischen Astronomen ist es gelungen, eine dreidimensionale Karte der Milchstraße anzulegen, indem sie erstmals tausende Sterne genau lokalisiert haben. Dabei zeigte sich, dass unsere Galaxie keineswegs eine flache Scheibe ist.

          Aktuelle Mondfahrt: Der neue Run auf den Mond
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          50 Jahre ist die erste Mondlandung her, seither hat sich viel Mondstaub in Armstrongs Spuren abgesetzt. Doch jetzt streben immer mehr Nationen wieder zum Mond. Auch Menschen sollen wieder zum Mond reisen. Und Deutschland ist mit dabei.

          So war die partielle Mondfinsternis
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der vergangenen Nacht konnten die Menschen in Bayern eine teilweise Mondfinsternis beobachten. Die Bedingungen dafür waren gut, weil der Himmel weitgehend klar blieb.

          Heute Nacht: Partielle Mondfinsternis über Deutschland
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ein so schöner Blutmond wie bei der totalen Mondfinsternis im Juli 2018 wird es diesmal nicht. Sehenswert ist es trotzdem, wenn sich am späten Abend der Erdschatten langsam über die Mondscheibe schiebt. Unsere Tipps zur partiellen Mondfinsternis.

          'Oumuamua war wohl doch kein Raumschiff Außerirdischer
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vor fast zwei Jahren schoss der Gesteinsbrocken 'Oumuamua an der Erde vorbei. Ein seltsames Gebilde, wie es Astronomen noch nie in unserem Sonnensystem gesehen haben. Ein Raumschiff von Aliens? Diese Hypothese widerlegen Forscher jetzt.