Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Azur - Der Start des ersten deutschen Satelliten vor 50 Jahren
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Jahr 1969 landeten die ersten NASA-Astronauten auf dem Mond. Nur wenige Monate später gab es auch für die deutsche Raumfahrt einen epochalen Durchbruch: Vor 50 Jahren, am 8. November 1969, startete Azur, der erste deutsche Satellit, ins All.

Nasa stellt neue Raumanzüge für Mondspaziergänge vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat Prototypen neuer Raumanzüge für die Mondmission Artemis vorgestellt. Die Anzüge sollen den Astronauten mehr Bewegungsfreiheit geben, damit sie auf dem Mond nicht mehr " wie Hasen hüpfen" müssen.

Astronaut Matthias Maurer macht sich bereit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im September 2018 hat Matthias Maurer sein Zeugnis bekommen: Der deutsche ESA-Astronaut hat die Grundausbildung absolviert. Jetzt trainiert er für kommende Missionen. Wohin wird seine erste große Reise ins All gehen?

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Brad Pitt reist als Astronaut in "Ad Astra" zum Neptun, die "Angry Birds" kämpfen gegen einen lila Adler, in "Downton Abbey" hat sich die Queen auf einen Besuch angekündigt: die Kino-Highlights der Woche.

"Ad Astra" erzeugt Spannung zwischen Privatem und Kosmischen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Brad Pitt spielt im Science-Fiction-Thriller einen Astronauten, der bei einer militärischen Mission ganz auf sich allein gestellt ist. Er ist auf der Suche nach seinem Vater und nach sich selbst. Minimalistisch spielend, zeigt er sein ganzes Können.

Wie die Reise ins All Astronauten gefährdet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer Raumfahrer werden will, muss vor allem körperlich fit und belastbar sein. Doch wie viel bleibt von der Fitness nach der Rückkehr aus dem All? Forscher finden immer mehr Auswirkungen der Schwerelosigkeit, die krank machen.

Ein großer kleiner Schritt - die erste Mondlandung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es war der Sieg der USA im Rennen um den Mond: Vor 50 Jahren landete Apollo 11 auf dem Mond, der erste Mann war ein Astronaut, kein Kosmonaut. Ein Sieg, der auch innerhalb der USA umstritten war. Heute gibt es neue Pläne für eine Reise zum Mond.

Völlig losgelöst: Über die Kunst die Schwerelosigkeit entdecken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer frei im Raum schweben will, muss nicht unbedingt Astronaut werden. Eine Ahnung von Schwerelosigkeit verspricht die Münchner Ausstellung "Zero Gravity", mit Arbeiten verschiedener Künstler zum Thema Weltall und Raumfahrtmissionen.

Früherer Astronaut Walter: "Ständiger Tourismus zum Mond"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jahrzehnte nach dem letzten bemannten Flug zum Mond 1972 liefern sich zahlreiche Staaten und private Investoren ein neues Wettrennen. Ziel dieses "Space Race" sei es, den Mond besser zu verstehen, so der frühere Astronaut Walter im BR-Interview.

Station im All - Bauen mit Mondstaub
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn man länger auf dem Mond bleiben will, braucht man dringend eine Mondstation. Denn die kosmische Strahlung ist auf Dauer tödlich für die Astronauten. Wissenschaftler wollen aus Mondstaub Ziegel herstellen - und die Station einfach vor Ort bauen.