BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Frist zur Rückerstattung von Straßenausbaubeiträgen endet
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Frist zur Rückerstattung von Straßenausbaubeiträgen endet am 31. Dezember. Bis dahin können Straßenanlieger eine Teilrückerstattung aus einem Härtefallfonds beantragen. Doch dafür müssen sie bestimmte Kriterien erfüllen.

Seniorin gestürzt - Großeinsatz von Rettungskräften
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine ältere Dame ist am Sonntag in schwer zugänglichem Gelände zwischen Astheim und Kaltenhausen gestürzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräfte rettete die Frau.

Jugendlicher Leichtsinn: Volkacher Mainbrücke als Klettergerüst?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am vergangenen Karfreitag suchte ein Großaufgebot nach einem Jugendlichen. Er soll von der Volkacher (Lkr. Kitzingen) Mainbrücke gestürzt sein. Dann die Entwarnung: Der 18-Jährige lag längst im Bett. Die Gefahr bleibt. Hilft dann ein Absperr-Gitter?

"Veränderungssperre": Stadt Volkach will Sandabbau verhindern

    Volkach will gleich an zwei Stellen verhindern, dass die Kitzinger Firma LZR weiter Kies und Sand abbaut. Der Stadtrat hat für ein Gebiet von der Börtleinsgrube bei Astheim in Richtung Escherndorf eine sogenannte Veränderungssperre beschlossen.

    Volkacher Mainschleife: Widerstand gegen Sandabbau formiert sich
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    An der Volkacher Mainschleife formieren sich die Gegner des Sand- und Kiesabbaus. An der Börtleingrube bei Astheim hat sich gestern eine Interessengemeinschaft vorgestellt. Das neue Bündnis will weitere Genehmigungen für den Sandabbau verhindern.

    Förderverein Mainschleifenbahn bekommt Weintourismuspreis

      Seit Jahren lockt der Förderverein Mainschleifenbahn mit seinem historischen Schienenbus Touristen an die Mainschleife und begeistert sie so auch für den Wein. Dafür wurde der Verein in Iphofen mit dem Weintourismuspreis 2018 ausgezeichnet.

      Beschädigte Fähre wird in Werft gebracht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In die Mainfähre aus Wipfeld ist Wasser eingetreten. Deswegen wurde die 35 Tonnen schwere Fähre aus dem Wasser gehoben und zur Reparatur in die Werft nach Astheim gebracht.

      Bürgerinitiative in Nordheim gegen geplanten Sand-und Kiesabbau

        Die Bürgerinitiative "Erhalt der Nordheimer Au" ruft am Sonntag zum kreativen Protest auf. Bürger aus Nordheim und den Orten Köhler, Sommerach, Escherndorf, Astheim und Volkach sind zu einer spektakulären Aktion aufgerufen.

        Loch im Rumpf festgestellt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Astheim bei Volkach wurde heute Morgen die Fähre aus Wipfeld an Land gehoben. Der Fährverkehr musste am vergangenen Freitag eingestellt werden, da Wasser in das Schiff eingetreten war.

        Loch im Rumpf ist Grund für Wassereintritt
        • Artikel mit Bildergalerie

        Die Fähre aus Wipfeld im Landkreis Schweinfurt ist heute Früh an der Werft in Astheim bei Volkach an Land gebracht worden. Die gut 35 Tonnen schwere Fähre wurde mit einem 130-Tonnen-Autokran aus dem Wasser gehoben. Von Jürgen Gläser