Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Verluste an den asiatischen Aktienmärkten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Sorge um eine Eskalation der Proteste in Hongkong und die Unsicherheiten beim US-Handelskonflikt mit China belasten die Stimmung an den Asienbörsen. Die Vorgaben für den DAX sind schwach.

Börse: Aktienmärkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Hoffnung auf eine Teillösung im Handelsstreit zwischen den USA und China hält an. Allerdings schürt Konjunkturschwäche immer auch die Erwartung, dass der Staat mit Geld hilft. In Japan konzentrieren sich die Anleger vor allem auf Firmenmeldungen.

Börse: Aktienmärkte in Asien bewegen sich nur wenig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Unsicherheit im Handelsstreit zwischen den USA und China hält an. Ein denkbares Teilabkommen ist wohl auf Dezember verschoben und Toyota profitiert von Geländewagen und von guten Geschäften in Nordamerika.

Börse: Aktienmärkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Unsicherheiten rund um den Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben. Die Anleger halten sich zurück. Sie warten auf den Inhalt der Protokolle zur geldpolitischen Sitzung der Bank of Japan , und der DAX wird kaum verändert erwartet.

Börse: Aktienmärkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Unsicherheiten rund um den Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben. Die Anleger halten sich zurück. Sie warten auf den Inhalt der Protokolle zur geldpolitischen Sitzung der Bank of Japan , und der DAX wird kaum verändert erwartet.

Börse: Nikkei schließt 1,8 Prozent im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die gute Stimmung von der Wall Street setzt sich an den Märkten in Asien fort. Negative Konjunkturmeldungen aus China scheinen die Anleger eher auszublenden und es gibt Gerüchte um einen Stellenabbau bei Austrian Airlines.

Börse: Konjunktursorgen bestimmen den Handel
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schwindende Hoffnung auf eine Einigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie neue Konjunkturdaten aus China lassen ein gemischtes Bild an den Aktienmärkten in Asien entstehen.

Chile sagt UN-Klimakonferenz ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen der anhaltenden Unruhen im Land hat Chile die Ausrichtung des UN-Klimagipfels abgesagt. Gleiches gilt für den Asien-Pazifik-Gipfel. Präsident Piñera sprach von einer "schmerzvollen Entscheidung".

Börse: Märkte in Asien uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Verbraucherpreise in Japan steigen langsamer als erwartet. Es gibt Hoffnung im Handelsstreit zwischen den USA und China - und es wird auf sinkende Zinsen in den USA spekuliert. Das alles sorgt für ein gemischtes Bild an den Börsen in Asien.

Unicef: Jedes dritte Kind leidet an Fehlernährung

    Mehr als 200 Millionen Kinder unter fünf Jahren sind laut eines neuen Unicef-Berichts unterernährt, unterentwickelt oder übergewichtig. Mit knapp 50 Prozent seien im Süden Asiens überdurchschnittlich viele Kinder betroffen.