BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Mittel: Kommt das Medikament gegen das Virus?

    Impfen, impfen, impfen – das ist das Motto im Kampf gegen Corona. Die Forschung beschäftigt sich aber nicht nur mit vorbeugenden, sondern auch mit therapeutischen Maßnahmen. Doch wann kommt das Heilmittel gegen das Virus? Was ist der Stand der Dinge?

    Medikament gegen Corona: Asthmaspray könnte Lebensretter sein
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine neue Studie zeigt, dass ein Asthmaspray das Risiko für eine schwere Corona-Erkrankung wesentlich verringern kann. Und das könnte als therapeutisch eingesetztes Medikament nicht nur für Asthmakranke, sondern für alle ein Lebensretter sein.

    Wie aus Abwasser wertvolle Biokohle werden kann
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schwermetalle, Arzneimittel, Bakterien: Unser Abwasser ist voll mit schädlichen Substanzen. Bei seiner Reinigung in Kläranlagen entsteht giftiger Klärschlamm. Doch es gibt Alternativen, die den Schlamm in Biokohle verwandeln – und die Umwelt schonen.

    Weltärztepräsident Montgomery begrüßt Astrazeneca-Entscheidung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Vorsitzende des Weltärztebundes Frank Ulrich Montgomery begrüßt die Entscheidung der EMA, sich für den Impfstoff von Astrazeneca auszusprechen. Die europäische Arzneimittel-Agentur habe eine Risiko-Nutzen-Abwägung gemacht.

    Bionorica in Neumarkt: "Gut durch ein schwieriges Jahr gekommen"

      In der Pandemie wurden weniger Arzneimittel für Atemwegsinfektionen benötigt. Dennoch ist das Unternehmen Bionorica in Neumarkt in der Oberpfalz bislang gut durch die Krise gekommen. Aufgrund von Kurzarbeit blieb auch die Mitarbeiterzahl stabil.

      Antikörper-Medikament bei Corona-Patienten in Franken eingesetzt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Klinikum Bayreuth hat einen mit Corona infizierten Patienten eine erste Dosis von Antikörper-Medikamenten verabreicht. Diese Arzneimittel sind in der EU noch nicht zugelassen, können aber in besonderen Fällen zur Anwendung kommen.

      Pfizer: Impferfolg in Corona-Krise entscheidend für Geschäft

        Der US-Pharmariese Pfizer, der mit Biontech in Mainz den ersten Corona-Impfstoff für Europa entwickelte, zieht heute Bilanz. Die Zahlen werden nicht gut sein, weil die Pandemie den Verkauf von Arzneimitteln belastet.

        Erlangen: Erste Klinik in Bayern erhält Antikörper-Medikament
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Uniklinik Erlangen ist das erste Universitätsklinikum in Bayern, das mit dem Antikörper-Medikament für Covid-19-Patienten beliefert wurde. Diese Arzneimittel sind in der EU allerdings noch nicht zugelassen, könnten aber dennoch gespritzt werden.

        EU-Behörde gibt grünes Licht für Corona-Impfstoff von Biontech

          Die europäische Arzneimittel-Behörde hat den Biontech-Pfizer-Impfstoff gegen Corona genehmigt. Als nächstes wird ein positiver Bescheid der EU-Kommission erwartet. Die Impfungen in Deutschland sollen dann am 27. Dezember beginnen.

          EMA-Cyberangriff: Ermittler gehen von staatlichen Akteuren aus
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) wurde von Hackern angegriffen. Erste Ermittlungsergebnisse weisen auf staatliche Akteure hin. Die deutsche Firma BioNTech hat erst spät von dem Angriff erfahren.