Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Unser Land extra" live: Bauern und Politiker im Gespräch
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Landwirte sind frustriert und wütend – auf die Flut an Vorschriften zu Pflanzenschutz und Düngung und auf Verbraucher, die Tierwohl fordern, aber Billigfleisch kaufen. In "Unser Land extra" diskutieren Bauern mit Politikern. Hier im Livestream.

Umweltminister zeichnet bayerische Kitas für Nachhaltigkeit aus

    Der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber hat 75 Kindertageseinrichtungen in Bayern für ihr Engagement rund um Artenschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die Kinder hatten viele kreative Ideen, um Nachhaltigkeit im Alltag zu leben.

    Artenschutz: Verbände begrüßen neuen Runden Tisch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wohl noch vor Weihnachten wieder zu einem Runden Tisch zum Artenschutz einladen. Die Verbände begrüßen diesen Schritt - doch es gibt auch Kritik.

    Initiative in Allersberg: Gewerbegebiet statt Artenvielfalt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Allersberg versucht eine Bürgerinitiative, den Bau eines Industriegebiets zu verhindern. Sie fürchten um die Artenvielfalt und um ihr Trinkwasser aus dem benachbarten Schutzgebiet. Für die Stadt aber zählen wirtschaftliche Interessen.

    Verärgerte Bauern: Söder will runden Tisch wiederbeleben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Annahme des Volkbegehrens "Rettet die Bienen" sind viele Bauern in Bayern unzufrieden. Deshalb soll nun weiter vermittelt werden zwischen Landwirten und Umweltschützern - am runden Tisch.

    Verschwundene Hirschferkel-Art nach Jahrzehnten wiederentdeckt

      Das Vietnam-Kantschil, das an eine überdimensionierte Maus erinnert, ist seit Jahrzehnten erstmals wieder in freier Wildbahn gesehen worden. Im Osten Vietnams ist es in eine Fotofalle getapst. Fast 30 Jahre galt die Hirschferkel-Art als verschollen.

      Urteil: Starnberg darf Elfenbein-Klavier nicht beschlagnahmen

        Die Tastatur eines teuren Flügels aus geschütztem Elfenbein darf nun doch beim Besitzer bleiben - vorerst. Das Verwaltungsgericht München hob einen Bescheid des Landratsamts Starnberg auf, das die Tastatur aus Artenschutzgründen einziehen wollte.

        Neonicotinoide lassen Fischbestand schrumpfen

          Daran, dass unsere Insekten und damit auch unsere Vögel weniger werden, sollen hauptsächlich Pflanzenschutzmittel schuld sein. Jetzt haben Forscher aus Tokio bestätigt, dass sich Neonicotinoide auch im Wasser und damit auf Fische auswirken.

          #fragBR24 💡 Wem nützen Zoos?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Raubkatzen, Eisbären, Elefanten und Delfine sind bei den Besuchern im Zoo besonders beliebt. Aber wem nützen Zoos eigentlich? Sind sie noch zeitgemäß?

          Augsburger Zoo führt Artenschutz-Euro ein
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Moderne Zoos bringen nicht nur ihren Besuchern exotische – und auch heimische – Tiere näher, sie kümmern sich auch um den Erhalt der Arten. Der Augsburger Zoo führt nun deswegen den sogenannten Artenschutz-Euro ein.