Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayern kämpft gegen Glyphosat in Privatgärten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die bayerische Staatsregierung macht sich für ein Verbot des Pflanzenschutzmittels Glyphosat in Privatgärten stark: Das Kabinett beschloss eine Bundesratsinitiative zur Verringerung des Pestiziteinsatzes.

Wildbienen im Oberallgäu haben neues Zuhause
  • Artikel mit Video-Inhalten

Artenschutz steht gerade ganz oben auf der politischen Agenda. Viele fragen sich: Was kann ich konkret tun? Am Immenstädter Horn haben Naturpark-Ranger ein kleines Paradies für Wildbienen geschaffen - an einem Ort, wo man es nicht vermuten würde.

Naturschutz oder Supermarkt? Flächenverbrauch in Dinkelscherben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Den ländliche Raum für die Menschen attraktiver machen, die Infrastruktur ausbauen - aber gleichzeitig die Natur schützen und keine Fläche verbauen: Am Beispiel Dinkelscherben wird die Herausforderung deutlich, für die Politiker eine Lösung suchen.

Artenschutz: SPD will gegen "Versöhnungsgesetz" stimmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ursprünglich schien es, als würden Staatsregierung und Opposition beim Artenschutz an einem Strang ziehen. Doch der Streit um die Kartierung von Biotopen bleibt ungelöst - nun hat die SPD ihr "Nein" zum sogenannten "Versöhnungsgesetz" angekündigt.

Streit um Biotopkartierung in Bayern

    Ursprünglich hatte es so ausgesehen, als würden Staatsregierung und Opposition beim Artenschutz mit dem sogenannten Versöhnungsgesetz tatsächlich an einem Strang ziehen. Doch nun gibt es Ärger um die Biotopkartierung.

    Artenschutzgesetz nochmal im Umweltausschuss
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute wird sich der Umweltausschuss des Landtages ein zweites Mal mit dem sogenannten Versöhnungsgesetz beschäftigen. Schuld daran ist der Agrarausschuss. Der hat – als mitberatender Ausschuss – am Gesetz einiges geändert.

    Projekt Icarus - Tiere beobachten aus dem Weltraum
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Welche Routen nehmen Zugvögel, wenn sie in ihr Winterquartier und wieder zurück fliegen? Das soll das Projekt Icarus klären - von der ISS aus. Die Forschung dient dem Artenschutz, soll aber auch Epidemien verhindern und vor Naturkatastrophen warnen.

    Ostallgäu: Mehr Frauen in den Wald!

      Jeder vierte Wald ist in Frauenhand, doch "ins Holz" gehen traditionell eher die Männer. Das Forstamt Ostallgäu möchte das ändern, denn weibliche Waldbesitzer legen mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Artenschutz – davon könnten alle profitieren.

      Aktion "Ansbach putzt sich raus!" startet wieder

        "Ansbach putzt sich raus!" heißt es ab Montag wieder in der mittelfränkischen Regierungshauptstadt. Drei Tage lang will die Stadt mit der Aktion bei den Bürgerinnen und Bürgern für mehr Sauberkeit und für ein noch schöneres Stadtbild werben.

        Pinguine und Robben kacken die Antarktis lebendig
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Antarktis ist der kälteste und trockenste Kontinent der Erde. Und dennoch gibt es dort eine beeindruckende Artenvielfalt. Wo Pinguine und Robben ihr Geschäft erledigen, lebt die Antarktis auf.