BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fischwilderei in Bayern nimmt zu - und wird oft nicht bestraft
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fischereivereine investieren viel Zeit und Geld in ihre Fischbestände und Gewässer. "Schwarzfischer" machen ihre Bemühungen oft zunichte. Besonders wütend macht die Ehrenamtlichen, dass Fischwilderer und Fischdiebe meistens nicht verfolgt werden.

#fragBR24💡 Was Volksbegehren in Bayern verändert haben
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Herbst hat ein Bündnis aus Mieterschützern, Parteien und Gewerkschaften das Volksbegehren "Sechs Jahre Mietenstopp" gestartet. Bald wollen die Organisatoren die Unterschriften ans bayerische Innenministerium übergeben.

Viel Verständnis, mehr Geld: CSU will Landwirte besänftigen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weniger Auflagen, Gegensteuern bei der Düngeverordnung, effektive Beratung durch Experten - das und mehr stellt die CSU den Bauern im Freistaat in Aussicht. Mit einem entsprechenden Papier eröffnet die Landtagsfraktion ihre Klausur in Seeon.

Söder: "Wir sind das demokratische Bollwerk"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ministerpräsident Markus Söder sieht Bayern gut aufgestellt für das nächste Jahrzehnt. In seiner Neujahrsansprache räumt er aber auch Handlungsbedarf ein - etwa in der Verkehrspolitik. An alle Demokratie-Gegner schickt Söder eine deutliche Warnung.

Bund Naturschutz findet Bayerns Klimapolitik zu "zaghaft"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Klima war 2019 eines der ganz großen Themen. 1,7 Millionen Menschen stimmten in Bayern für ein Artenschutz-Volksbegehren, Schüler demonstrierten, der Bund Naturschutz hatte einen Rekord-Mitgliederzuwachs. Trotzdem ist dessen Bilanz gemischt.

LBV-Bilanz: Luchs als Gewinner, Bodenbrüter als Verlierer
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Große Hufeisennase, der Böhmische Enzian, und der Luchs – sie zählen laut LBV-Jahresbilanz bezüglich Natur- und Artenschutz zu den Gewinnern des Jahres 2019. Sorgen macht sich der Verband allerdings um Bodenbrüter und Wälder.

Umwelt-Rückblick 2019: Wetterextreme und Artensterben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was waren die relevanten Nachrichten des Jahres, über die im Bereich Umwelt geredet wurde? Wir haben für Sie einige wichtige Themen herausgegriffen, die im vergangenen Jahr die Menschen bewegt haben.

Vermutlich drei Waldrappe in Kroatien abgeschossen

    Der Waldrapp ist vom Aussterben bedroht und Tierschützer versuchen, ihn wieder auszuwildern und ihm den Weg in sein Winterquartier zu zeigen. Jetzt wurden in Kroatien zwei Leitvögel vermutlich abgeschossen, ihre Vogelgruppe ist gestrandet.

    Vogelschutzbericht 2019: Rückgang bei Brutvögeln

      Bei einem Drittel der Brutvogelarten ist der Bestand in den letzten 12 Jahren stärker zurückgegangen als zuvor. Es gibt aber auch positive Nachrichten im Vogelschutzbericht 2019, zum Beispiel für einige Großvogelarten wie den Schwarzstorch.

      Kaniber: Mehr Artenschutz braucht Fördermittel
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) will die Vorgaben des Artenschutz-Volksbegehrens "ordentlich abarbeiten" - und den Bauern im Gegenzug die nötigen Fördermittel bereitstellen. Sie sieht aber auch die Verbraucher in der Pflicht.