BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kommunalwahlen in NRW: CDU und Grüne siegen - SPD verliert

    Die CDU verteidigt Platz eins bei den Kommunalwahlen in NRW. Ministerpräsident Laschet wertet das Ergebnis auch als Erfolg seiner Corona-Politik. Am stärksten legen die Grünen zu, die SPD verliert klar.

    Großbrand in Moria entfacht Flüchtlingsdebatte in der Union
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager Moria fordern Vertreter von Kirche und Politik rasche Hilfe. Viele Städte - auch in Bayern - erklären sich dazu bereit. Aus CSU und CDU kommen widersprüchliche Signale.

    DeutschlandTrend: Viel Zuspruch für Söder in der Kanzlerfrage
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wird von einer Mehrheit als guter Kanzlerkandidat wahrgenommen. Das zeigt der aktuelle ARD-DeutschlandTrend. In der Umfrage geht es auch um die Absage von Weihnachtsmärkten und Karneval.

    CDU prüft Notfallplanung für Parteitag
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Durchkreuzt die Corona-Pandemie zum zweiten Mal den CDU-Parteitag? Die Christdemokraten erwägen laut ihrer Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer ein verkürztes Treffen im Dezember. Im Extremfall könnte der Parteitag verschoben werden.

    Merkel besucht Laschet: Zeche statt Schloss
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es ist ihr zweiter Besuch bei einem möglichen Kanzlerkandidaten: Kanzlerin Merkel kommt nach NRW. Ministerpräsident Laschet will es bescheiden halten, nachdem Konkurrent Söder auf Prunk im Schloss gesetzt hatte.

    Laschet bricht Moria-Besuch aus Sicherheitsgründen ab

      Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Laschet (CDU) hat seinen Besuch im überfüllten Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos wegen Sicherheitsbedenken abgebrochen. Flüchtlinge hatten ihn für den "Prime Minister of Germany" gehalten.

      Söder: Union soll K-Frage zu späterem Zeitpunkt klären
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Kanzlerkandidat der Union soll im Dezember gekürt werden. Im ARD-Sommerinterview hat sich der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nun dafür ausgesprochen, die Nominierung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

      Frauenquote: CDU streitet über Beschluss ihrer Partei-Spitze

        Gestern hat sich die CDU-Führung eine verbindliche Frauenquote von 50 Prozent bis 2025 zum Ziel gesetzt. Die endgültige Entscheidung trifft der Bundesparteitag im Dezember. Doch das Thema ist in der CDU hochumstritten. Kritik kommt von vielen Seiten.

        Söder taktiert in der K-Frage - und bleibt in der Deckung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        CSU-Chef Söder gibt in der Debatte über den Unions-Kanzlerkandidaten Rätsel auf: Er schiebt Spekulationen kräftig an, um gleich darauf auf die Bremse zu treten. Er betont, sein Platz sei in Bayern, sendet aber mehrdeutige Signale. Eine Analyse.

        Söder: Nur wer Krisen meistert, kann Kanzler
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In der unionsinternen Debatte über die künftige Kanzlerkandidatur hat sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder zu Wort gemeldet. Er könne sich nur einen Kandidaten vorstellen, der sich in der Corona-Krise bewährt habe.