BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Söder im Wahlkampfmodus: Der Schattenmann der Union

    Im Ringen um die Kanzlerkandidatur musste sich CSU-Chef Markus Söder dem CDU-Vorsitzenden Armin Laschet geschlagen geben. Zwei Monate vor der Bundestagswahl treibt Söder aber Laschet vor sich her. Welche Rolle spielt er in der Union? Eine Analyse.

    Bayern verlängert Corona-Maßnahmen - Söder fordert "klare Linie"

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, viele Einschränkungen bei hohen Inzidenzwerten: Dies und mehr gilt in Bayern bis mindestens Ende August. Ministerpräsident Söder drängt auch auf strengere Einreise-Regeln und deutlich mehr Rechte für Geimpfte.

    Netz-Humor im Wahlkampf: Laschets Phrasen, Baerbocks Buch

      Satire ist heute zentraler Baustein des politischen Streits im Netz. Selbst CSU-Fans versuchen sich an Meme-Humor. Nach vielen Witzen über Annalena Baerbock bekommt nun Armin Laschet sein Fett weg: fürs Lachen zur Flut und phrasenreiche Interviews.

      CSU-Wahlprogramm: Söders Wunschzettel für die heiße Phase

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit einem eigenen Wahlprogramm will die CSU in den nächsten Wochen bürgerliche Wähler gewinnen - und von einem Kreuz bei FDP und Freien Wählern abhalten. Auch für Kanzlerkandidat Laschet hat Söder am Tegernsee Botschaften parat. Eine Analyse.

      Laschet lacht bei Steinmeier-Rede – und entschuldigt sich

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Während Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Erftstadt zu den von der Flutkatastrophe heimgesuchten Menschen sprach, amüsierte sich Ministerpräsident Armin Laschet im Hintergrund sichtlich. Nach scharfer Kritik hat er sich nun entschuldigt.

      "Ihr Schicksal zerreißt uns das Herz"

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Erftstadt in Nordrhein-Westfalen ist besonders schwer vom Hochwasser betroffen. Bei einem Besuch hat Bundespräsident Steinmeier den Menschen seine Anteilnahme ausgesprochen. Ministerpräsident Laschet versprach Direkthilfen für sein Land.

      Entsetzen nach Flut-Katastrophe: "Wasser zum Unheil geworden"

        Von Berlin bis Brüssel melden sich Politiker mit Hilfszusagen für die Flutgebiete zu Wort. Die Kanzlerin meldet sich aus Washington. Zwei Kanzlerkandidaten sind an Schauplätze des Desasters gefahren. Wahlkampf und Wassermassen wecken Erinnerungen.

        Klimawandel: Stimmungswechsel im Wahlkampf durch Hochwasser?

          Das verheerende Hochwasser in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wühlt viele Menschen auf. Es bringt auch das Thema Klimaschutz wieder ganz nach vorne. Und gerade damit hat die Union im Bundestags-Wahlkampf nun ein Problem. Eine Analyse.

          Wegen NRW-Hochwasser: Laschet kommt nicht zur CSU nach Seeon

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen der teils dramatischen Hochwasser-Lage in Nordrhein-Westfalen kommt der dortige Ministerpräsident und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet heute nicht zur CSU-Klausur nach Seeon. Stattdessen will er sich vor Ort ein Bild der Lage machen.

          Zoff mit Laschet: CSU besteht auf Steuersenkungen

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Steuern senken oder doch nicht? Die Union ringt um ihren Kurs für die Bundestagswahl. Zum Auftakt der CSU-Klausur in Seeon erhöht Parteichef Söder den Druck auf CDU-Chef Laschet - mit einer Hintertür. Die Grünen sieht er derweil "zurückgefallen".