BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geo-Zentrum Solnhofen verbindet Hotspots der Region
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Solnhofen ist das neue Geo-Zentrum vorgestellt worden. Die neue Dachmarke verbindet touristische Geo-Hotspots im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Metropolregion Nürnberg. Wir haben zwei Besucherinnen bei der Besichtigung begleitet.

Jura-Museum in Eichstätt wieder geöffnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Urvogel Archaeopteryx, das "Fossil des Jahres 2020", ist enthüllt worden. Denn nach langer Schließzeit hat seit heute das Jura-Museum in Eichstätt wieder geöffnet. Doch die großen Neuerungen für Besucher kommen erst noch.

Urvogel Archaeopteryx bekommt Konkurrenz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sensationsfund im Altmühltal: Forscher haben bei Mörnsheim einen neuen Urvogel entdeckt, rund 150 Millionen Jahre alt, und ihn Alcmonavis poeschli getauft. Bisher gab es nur einen bekannten flugfähigen Urvogel im Zeitalter Jura: den Archaeopteryx.

Welche Geheimnisse Fossilien verraten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Versteinerungen gestatten uns einen Blick in die Vergangenheit. Dass wir heute sogar die Farbe von Dino-Eiern kennen, verdanken wir den ausgeklügelten Techniken der Paläontologen. Sie entlocken den Fossilien ihre Geheimnisse.

Rückblick 2018: Das Wissenschaftsjahr in Bildern

    Was waren die wichtigsten wissenschaftlichen Nachrichten des Jahres? Wir haben für Sie die Themen herausgesucht, die 2018 die Welt der Wissenschaft bewegt haben. Erinnern Sie sich noch an den Archaeopteryx oder die Paviane mit den Schweineherzen?

    Archaeopteryx: Neue Urvogel-Art identifiziert

      Archaeopteryx-Exemplar Nr. 8 hieß lange "Phantom-Fossil", weil wenig über es bekannt war. Doch ein Sammler stellte den Urvogel der Wissenschaft zur Verfügung. Forscher aus der Slowakei sind sich sicher: Bei dem Fund handelt es sich um eine neue Art.

      Urvogel Archaeopteryx überrascht Forscher wieder
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der berühmte Archaeopteryx aus Solnhofen konnte sich durch aktives Flügelschlagen in die Luft erheben, haben nun Forscher herausgefunden. Bisher war umstritten, ob das Tier fliegen konnte oder ob seine Federn nur Zierde waren.

      Forscher: Urvogel Archaeopteryx konnte doch fliegen

        Vor 150 Millionen Jahren lebte der Urvogel Archaeopteryx im heutigen Bayern. Alles, was über ihn bekannt ist, wissen wir durch Fossilienfunde aus dem Altmühltal. Neueste Untersuchungen lassen vermuten: Er konnte doch fliegen.

        Lebensgroße Giganten der Urzeit im Altmühltal
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit einmonatiger Verspätung ist der Dinopark offiziell eröffnet worden. Dort werden die Besucher auf eine Zeitreise in die Welt der Dinosaurier entführt. Auch das Skelett eines Archaeopteryx kann besichtigt werden.

        Urzeit-Museum in Solnhofen bangt um Exponate

          Das "Drama aus der Urzeit" ist eines der wichtigsten Exponate im Museum Solnhofen. Künftig wird die 150 Jahre alte Gesteinsplatte aber nicht mehr zu sehen sein. Schuld ist ein geplantes Gesetz.