BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Virtuelle Ausstellung zeigt Lebensgeschichte antiker Objekte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Liebhaber der Antike können in einer virtuellen Ausstellung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg die Lebensgeschichte verschiedener altertümlicher Objekte nachverfolgen. Das Konzept entstand im Rahmen eines Archäologie-Seminars.

"Hat nicht die nötige Tiefe": Krach um deutschen Chef in Pompeji

    Kaum ernannte der italienische Kulturminister den Archäologen Gabriel Zuchtriegel (39) zum neuen Chef des weltberühmten Ausgrabungsgeländes in Pompeji, gibt es Streit: Fachkollegen traten zurück und bemängelten die "fehlende Erfahrung" des Deutschen.

    Prost Pharao: Ägyptische Archäologen finden alte Großbrauerei
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Altertumsforscher haben in Abidus am Nil die Überreste einer rund 5.000 Jahre alten Brauerei entdeckt – den Wissenschaftlern zufolge wohl die größte Bier-Produktionsstätte ihrer Zeit. Mit jedem Sud konnten mehr als 22.000 Liter gebraut werden.

    Heimatforscher findet jahrtausendealtes Skelett bei Ergolding
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schon öfter sind in der Gegend um Ergolding Überreste aus der Vor- und Frühgeschichte gefunden worden. Jetzt wurde dort ein 4.000 bis 5.000 Jahre altes Skelett entdeckt. Der Verstorbene lebte während der sogenannten "Glockenbecherkultur".

    Sensationelle Funde in Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Archäologen sind begeistert: Im Norden Nürnbergs tauchen wertvolle Funde auf. Eigentlich soll hier gebaut werden, jetzt wird erst einmal gebuddelt. Und vielleicht muss auch die Siedlungsgeschichte neu geschrieben werden.

    Der Streit um die Himmelsscheibe von Nebra
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eigentlich ist die Indizienkette lückenlos klar: Die Himmelsscheibe von Nebra ist ein Sensationsfund aus der Bronzezeit. Doch es gibt Wissenschaftler aus München und Frankfurt, die daran zweifeln. Die Fronten zwischen den Archäologen sind verhärtet.

    Archäologen finden antiken Schnellimbiss in Pompeji
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Farben sind kaum vergilbt. Knallgelb ist der Imbisstresen. Archäologen haben ihn jetzt in der antiken Stadt Pompeji freigelegt. Wie die Stadt war er im Jahr 79 nach Christus durch einen Ausbruch des nahegelegenen Vulkan Vesuv verschüttet worden.

    Jagd nach der Bundeslade: Der Archäologen-Comic "Tunnel"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schon das erste Indiana-Jones-Abenteuer drehte sich um die Suche nach der Bundeslade. Der Überlieferung nach waren dort die 10 Gebote aufbewahrt. Im Comic "Tunnel" erzählt Rutu Modan aus Israel den Wettlauf als Satire – unter der Erde der Westbank.

    Mammut-Zahn von Riekofen ist rund 23.000 Jahre alt

      Der Mammut-Zahn, der bei Bauarbeiten in Riekofen im Landkreis Regensburg gefunden wurde, ist rund 23.000 Jahre alt. Das ergaben Laboruntersuchungen. Dieses Alter macht den Fund laut Landesamt für Denkmalpflege besonders spannend.

      Mammut-Zahn von Riekofen: Großes Forschungsprojekt geplant
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Fund eines 2,45 Meter langen Mammut-Zahns auf einer Baustelle in Riekofen im März 2020, ist ein deutschlandweites Forschungsprojekt in Planung. Der Zahn gehörte wohl einem sehr großen Wollhaarmammut.