BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Börse: Warten auf den US-Arbeitsmarkt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am ersten Freitag im Monat wird in den USA immer der monatliche Arbeitsmarktbericht veröffentlicht. Ein wichtiges Ereignis an den Börsen: der Arbeitsmarkt ist für die Notenbank - anders als für die EZB - ein wichtiger Indikator für die Geldpolitik.

Börse: DAX beginnt Handel mit kleinem Gewinn

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der DAX gibt sich zum Handelsbeginn stärker als am Morgen erwartet worden war. Die Sorgen um steigende Zinsen sind wohl vorhanden - aber nicht allzu groß.

Arbeitslosigkeit bei Geflüchteten während Corona stark gestiegen

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Laut einer aktuellen Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, ist die Arbeitslosigkeit bei Geflüchteten durch die Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Experten sagen, die Pandemie habe die Integration unterbrochen.

1.200 Euro für jeden - Studie zum bedingungslosen Grundeinkommen

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es ist die erste umfassende Studie dieser Art: Zusammen mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung will der Verein "Mein Grundeinkommen" herausfinden, wie ein bedingungsloses Grundeinkommen die Gesellschaft verändern könnte.

Arbeitsmarkt in Bayern: Zeichen stehen auf Erholung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai weiter gesunken. "Die Zeichen stehen auf Erholung", sagt der Chef der bayerischen Arbeitsagenturen, Ralf Holtzwart. Die Quote liegt nach Abklingen der dritten Corona-Welle aktuell bei 3,6 Prozent.

Arbeitsmarkt Schwaben: Quote besser als im bayernweiten Schnitt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zahl der Arbeitslosen in Schwaben ist im Mai leicht gesunken auf 3,3 Prozent. Bayernweit liegt die Quote zurzeit bei 3,6 Prozent. Eine Herausforderung bleibt die Lage im schwäbischen Tourismus. Aber auch dort tut sich einiges.

Arbeitsmarkt: Oberfranken im Aufschwung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Arbeitslosenquote ist in Oberfranken zuletzt leicht gesunken. Ein Sprecher der Arbeitsagentur rechnet zudem mit einem Aufschwung dank des Tourismus. Die Stadt Hof ist unterdessen nicht mehr alleiniges Schlusslicht in Bayern.

Langzeitarbeitslose als Verlierer der Corona-Pandemie

    Das Instrument der Kurzarbeit hat dafür gesorgt, dass sich der Arbeitsmarkt im Jahr der Corona-Pandemie relativ robust zeigte. Dennoch haben Tausende ihre Arbeit verloren. Einige von ihnen gelten nun als langzeitarbeitslos - und ihre Zahl steigt.

    Börse: Stabiler Arbeitsmarkt stützt Wall Street

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In den USA setzt sich die wirtschaftliche Erholung rasant fort. Die Wall Street reagierte positiv auf robuste Konjunkturdaten. Der deutsche Aktienmarkt wurde durch eine schwache Bayer-Aktie belastet.

    Arbeitsmarktbarometer zeigt im Mai nach oben

      Das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung IAB sieht die Entwicklung des Arbeitsmarktes positiv. Die Zahlen für den Mai sind vielversprechend. Und für die kommenden Monate wird ein Rückgang bei den Arbeitslosenzahlen erwartet.