BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lohnsteuerklasse wechseln: Zum Jahresende Geld sparen

    Es kann sich lohnen, die Steuerklasse zu wechseln, zum Beispiel für Ehepaare, wenn ein Partner Arbeitslosengeld oder Elterngeld erhält. Bis Ende November kann man eine rückwirkende Änderung beantragen.

    Rekordausgaben bei Bundesagentur für Arbeit beschlossen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen der Corona-Pandemie rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit Rekordausgaben im kommenden Jahr. Der Großteil der Ausgaben werde für die Auszahlung von Arbeitslosengeld und Kurzarbeitergeld verbucht. Auch Steuergeld soll herangezogen werden.

    Abfindung? - Darauf müssen Sie dabei achten!
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wer nach einer Kündigung eine Abfindung vom Arbeitgeber erhalten will, sollte sich beeilen: Denn nach drei Wochen verfällt die Möglichkeit, eine Abfindung herauszuholen. Die Höhe der Summe kann auch beim Arbeitslosengeld eine Rolle spielen.

    ALG II-Anträge: Unmut bei Solo-Selbstständigen

      Zahlreiche Soloselbstständige, die wegen der Corona-Krise Grundsicherung beantragen wollen, sind verärgert über die Jobcenter. Die von Bund und Ländern beschlossene „vereinfachte Beantragung auf Grundsicherung“ sei ganz und gar nicht vereinfacht.

      Bayerns Künstlerhilfe: Sibler reagiert auf den Protest

        Ärger unter Bayerns Künstlern: Wer Soforthilfe oder Arbeitslosengeld II beantragt hatte, sollte für die sogenannten Künstlerhilfen nicht mehr in Frage kommen. Allen voran die Grünen protestierten. Nun will Kunstminister Sibler die Richtlinien ändern.

        Löhne, Porto, Zigaretten-Verbot: Das ändert sich zum 1. Mai

          Nicht nur wegen Corona gibt es momentan jede Menge Neuerungen und neue Gesetze. Unabhängig von der Pandemie treten ab dem 1. Mai mehrere Regelungen und Änderungen in Kraft, die den Alltag vieler Bürger betreffen.

          "Arbeitslosengeld II für Künstler in Not? – Das ist ungerecht"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der öffentliche Druck hat Wirkung gezeigt – bessere Hilfen für Künstler in der Corona-Krise seien näher gerückt, sagt der Liberale Gerhart Baum. Ausfallhonorare für abgesagte Konzerte sind für ihn aber keine Lösung.

          Rentenversicherung: Service nur noch via Telefon

            Auch Behörden müssen ihre Mitarbeiter vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus schützen - und gleichzeitig die Versorgung der Bevölkerung gewährleisten. Rentenversicherung und Bundesagentur für Arbeit haben nun entsprechend reagiert.

            Verdi: Wohngeld der Stadt Nürnberg zu niedrig

              Die Gewerkschaft Verdi kritisiert, dass die Stadt Nürnberg die Bezieher von Wohngeld zu wenig unterstützt. Trotz stark gestiegener Mieten halte die Stadt nach wie vor an einem viel zu niedrigen Wohngeldzuschuss für Arbeitslosengeld-2-Empfänger fest.

              Heil will Beitrag zur Arbeitslosenversicherung senken
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung ab 2019 um 0,3 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent des Bruttolohns senken. Das entspräche einer Entlastung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber von 3,5 Milliarden Euro.