BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reichtum und Ruin: Afrikas Bevölkerung wächst

    Am heutigen Weltbevölkerungstag leben circa 7,8 Milliarden Menschen auf der Erde. Besonders stark wächst die Bevölkerung in afrikanischen Ländern wie Kenia - das schafft auch Probleme wie Arbeitslosigkeit und Armut.

    Talfahrt gestoppt: Zahl der Arbeitslosen stagniert in Schwaben

      Die Zahl der Arbeitslosen ist deutschlandweit weiter gestiegen, anders in Schwaben. Dort stagnieren die Zahlen. Doch punktuell hält auch hier die negative Entwicklung an.

      Bayerischer Arbeitsmarkt im Juni: "Rasante Talfahrt ist vorbei"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Corona-Pandemie ist ein nur leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit schon eine gute Nachricht. "Die rasante Talfahrt ist vorbei", sagt der Chef der bayerischen Arbeitsagenturen. Die Zahl der Kurzarbeiter bleibt jedoch sehr hoch.

      Aiwanger fordert Kaufprämie für Verbrennungsmotoren

        Die bayerische Wirtschaft hat vor der Corona-Krise geboomt - nun sind 1,5 Millionen Arbeitnehmer im Freistaat in Kurzarbeit. Wirtschaftsminister Aiwanger will die Automobilindustrie jetzt als wichtigen bayerischen Sektor besonders unterstützen.

        Stadt München: Corona-Krise verursacht Milliarden-Defizit
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Corona-Krise reißt ein tiefes Loch in die Haushaltskasse. Die Stadt München schaut trotzdem zuversichtlich in die Zukunft. Das Wirtschaftsreferat begründete das mit guten Rahmenbedingungen: wenig Arbeitslose, viele Branchen und Geld aus Berlin.

        Karstadt und Kaufhof: Gut ein Drittel aller Filialen macht zu

          Die Corona-Krise hat Deutschlands letzter großer Warenhauskette schwer zugesetzt. Harte Einschnitte sollen nun das Überleben von Galeria Karstadt Kaufhof sichern. Das ist nicht nur für Tausende Beschäftigte eine schlechte Nachricht.

          Corona-Risiko für Arbeitslose in Deutschland deutlich höher
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Corona ist auch eine soziale Krankheit. Das zeigt nun eine Auswertung von 1,3 Millionen Versichertendaten. Hartz-IV-Empfänger haben demnach ein stark erhöhtes Risiko, mit einer Covid-19-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert zu werden.

          Corona hat bayerischen Arbeitsmarkt weiterhin im Griff

            Auch im Mai ist die Zahl der Arbeitslosen gestiegen und die Kurzarbeit nimmt zu. Unternehmen bieten nur wenige freie Stellen an. Der bayerische Ausbildungsmarkt scheint dagegen der Corona-Krise zu trotzen.

            Arbeitsmarktzahlen von Schwaben im Mai 2020

              Im Mai 2020 ist auch in Schwaben durch die Corona-Krise die Arbeitslosigkeit gestiegen. Es handelt sich dabei um den zweitstärksten Zuwachs der Arbeitslosigkeit in Bayern.

              Offenbar höchster Krankenstand seit 20 Jahren

                Im März haben sich offenbar so viele Arbeitnehmer in Deutschland krank gemeldet wie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr. Darauf deutet eine Auswertung der Techniker Krankenkasse hin. Einer der Gründe: Präventive Krankmeldungen wegen Corona.