BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Arbeitsmarkt Oberfranken holt auf – Hof bleibt Schlusslicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Vergleich zum Vorjahr hat auch in Oberfranken die Arbeitslosigkeit zugenommen. Während der Corona-Pandemie litt die Region allerdings nicht so stark wie der Rest Bayerns. Ein Experte beobachtet in Oberfranken einen "Aufholprozess".

Bayerischer Arbeitsmarkt: Stabil dank Kurzarbeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Bayern waren Mitte Februar knapp 317.000 Menschen arbeitslos. Gegenüber Februar 2020 gibt es kaum eine Veränderung. Ohne Kurzarbeit wäre die Zahl allerdings viel höher, berichtet heute die bayerische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit.

Bürgerentscheid zu Gewerbegebiet in Weiden läuft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Soll ein Wald einem Gewerbegebiet weichen? Die Weidener können darüber derzeit abstimmen. Einem Bürgerentscheid steht ein Ratsbegehren gegenüber. Gut ein Drittel der Stimmberechtigten hat schon gewählt.

Arbeitslosigkeit in Oberbayern steigt im Vergleich zum Vorjahr

    4,2 Prozent beträgt die Arbeitslosenquote aktuell in Oberbayern. Damit liegt sie genau im bayernweiten Durchschnitt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Quote in Oberbayern stärker angestiegen als in allen anderen bayerischen Regierungsbezirken.

    Arbeitsmarkt Bayern: Anzeigen auf Kurzarbeit steigen deutlich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Unternehmen in Bayern wollen verstärkt Kurzarbeit anmelden. Auch die Zahl der Arbeitslosen ist gestiegen. Laut Experten ist bei der höheren Arbeitslosigkeit aber nicht die Corona-Krise der Grund, sondern der Wintereinbruch.

    Arbeitsmarkt: Bayernweit höchste Arbeitslosenquote in Hof
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zahl der Arbeitslosen ist in Oberfranken deutlich gestiegen. Als Grund dafür nennt die Arbeitsagentur den Wintereinbruch. Vor allem die Stadt Hof ist betroffen. Die Arbeitslosenquote ist dort so hoch wie sonst nirgendwo in Bayern.

    Wintereinbruch in der Oberpfalz: Arbeitslosenquote steigt

      Wegen dem Wintereinbruch sind die Arbeitslosenzahlen in der Oberpfalz um ein Viertel angestiegen. Ein Anstieg um diese Zeit ist eigentlich normal. Trotzdem sind die Zahlen höher als noch im Vorjahr. Die Corona-Pandemie hat Mitschuld.

      Niederbayern: Wintereinbruch lässt Zahl der Arbeitslosen steigen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Niederbayern ist die Zahl der Arbeitslosen durch den Wintereinbruch der letzten Wochen deutlich gestiegen. Das liegt daran, dass überproportional viele Arbeitnehmer im Baugewerbe beschäftigt sind. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 4,6 Prozent.

      Boomtown Vilshofen: Wirtschaft brummt, Arbeitsmarkt schwächelt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vielen Unternehmen geht es trotz Corona-Krise recht gut. So auch in Vilshofen an der Donau im Kreis Passau. Die Stadt meldet Rekorde bei den Steuereinnahmen. Allerdings ist auch die Zahl der Arbeitslosen gestiegen.

      Börse: Konsumklima trübt sich ein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stimmung der Verbraucher hat sich im harten Lockdown zu Jahresbeginn verschlechtert. Das zeigt der GfK-Konsumklima-Index für Februar, der kräftig gesunken ist. Auch an den Börsen ist die Kauflaune gedämpft. Der DAX eröffnete leicht im Minus.