Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gebäudereiniger drohen mit Streik

    Nach dem Ende der Friedenspflicht für 650.000 Gebäudereiniger in Deutschland droht ein Arbeitskampf. Ihre Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt gibt sich streikbereit, weil die Arbeitgeber über ihre Forderungen bislang nicht einmal reden wollten.

    Ärztestreik erfasst Bezirkskliniken in Regensburg und Mainkofen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Ärzte an kommunalen Krankenhäusern streiken für mehr Geld und mehr Freizeit: In Niederbayern und der Oberpfalz sind mehrere große Krankenhäuser betroffen.

    Der Film "Streik" nimmt die Gelbwesten-Proteste vorweg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Film, der die Wut der Gelbwesten erfahrbar macht – obwohl er vor den Protesten in Frankreich gedreht wurde: Stéphane Brizé zeigt in "Streik" den Arbeitskampf aus Sicht der Angestellten einer Zulieferer-Firma – und die Untätigkeit der Politik.

    Ärzte-Warnstreiks: Gewerkschaft zufrieden mit Beteiligung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In ganz Deutschland waren Ärzte an kommunalen Krankenhäusern zum Warnstreik aufgerufen. In Bayern war nach Angaben der Gewerkschaft Marburger Bund die Resonanz besonders groß. Jetzt bereitet die Gewerkschaft einen dauerhaften Arbeitskampf vor.

    Tarifstreit an kommunalen Krankenhäusern verschärft sich

      Zwischen den Ärzten, die an kommunalen Krankenhäusern arbeiten, und der Arbeitgeberseite spitzt sich der Tarifkonflikt zu. Kommt es zu einem Arbeitskampf, wäre Bayern wahrscheinlich besonders stark betroffen.

      Nikolaus-Streik bei Amazon in Graben
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Arbeitskampf beim Online-Versandhändler Amazon: Am Logistikstandort in Graben (Landkreis Augsburg) streiken seit heute Morgen rund 150 Mitarbeiter. Amazon wehrt sich seit fünf Jahren gegen einen Tarifvertrag.

      Ryanair streicht 150 von 400 Flügen in Deutschland
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen des angedrohten Streiks des Flugpersonals hat Ryanair für diesen Mittwoch 150 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Bayern trifft das wohl kaum - lediglich in Nürnberg fallen drei Flüge aus. Ryanair droht derweil mit einem Stellenabbau.

      100 Sekunden Rundschau: Ryaniar-Piloten streiken am Freitag
      • Artikel mit Video-Inhalten

      NABU sieht Hilfen für Landwirte skeptisch +++ BKA fordert Handeln nach Missbrauchsfall von Staufen +++ Neue US-Zölle auf China-Importe +++ Feuerwehr kämpft gegen Waldbrände in Kalifornien

      B5 Wirtschaft: Zahlreiche Stellen unbesetzt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Exporte steigen stark an +++ Bei Ryanair droht auch in Deutschland ein Arbeitskampf +++ Gewinnrückgang bei der Post +++ Moderation: Gabriel Wirth

      B5 Wirtschaft: Industriebericht: Exportquote in Bayern bei 53%
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Entschädigungen für Fluggäste nach Sicherheitspanne hängen von Buchungsart ab +++ Deutsche Piloten von Ryanair stimmen für Arbeitskampf +++ Inflationsrate in Bayern bei 2,2 Prozent +++ Bierkonsum wieder gestiegen +++ Moderation: Dirk Vilsmeier