BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Barbara Stamm beteiligt sich an Würzburger "Dienst-Tag"-Demo
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zusammen mit Beschäftigten in helfenden Berufen ist die ehemalige Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm am Abend in Würzburg auf die Straße gegangen. Sie forderte am "Dienst-Tag für Menschen" bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte.

Kontaktnachverfolger spricht von "katastrophalen" Zuständen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem halben Jahr arbeitet Claus in einem Contact-Tracing-Team (CTT). Dem BR schildert er seine Arbeitsbedingungen: Schlechte Ausstattung, keine einheitlichen Vorgaben, Hilfskräfte werden ständig neu eingelernt.

Arbeitsbedingungen: Koalition einig bei Gesetz für Schlachthöfe
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach den massenhaften Corona-Ausbrüchen in Schlachthöfen sollte schnell ein Gesetz gegen Ausbeutung in der Fleischbranche her. Doch dann lag es lange auf Eis, weil SPD und Union sich nicht einigen konnten - bis jetzt.

Nächste Tarifrunde im Öffentlichen Nahverkehr startet

    Der ÖPNV gehört zur sogenannten "systemrelevanten Infrastruktur" - und soll deshalb auch im Teil-Lockdown nach dem üblichen Plan fahren. Die Gewerkschaften kritisieren das und wollen ab heute in München wieder über die Arbeitsbedingungen verhandeln.

    Bessere Pflege: "Dienst-Tag"-Bündnis will Austausch mit dem DGB

      Weniger Bürokratie, mehr Personal, 35-Stunden-Woche: Bei den Forderungen für helfende Berufe haben das Würzburger "Dienst-Tag"-Bündnis und der DGB einige Berührungspunkte. Dennoch übte der DGB zuletzt Kritik. Nun deutet sich eine Zusammenarbeit an.

      Streit um Löhne: Krankenpflegerin fühlt sich ausgenutzt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Prekäre Arbeitsbedingungen, Fachkräftemangel, niedrige Löhne – die systemrelevanten Helden der Corona-Krise sind im Streik. In der Münchner Runde sprechen Expertinnen über die mangelnde Wertschätzung und was man dagegen tun muss.

      BR24Live: Münchner Runde - Corona-Helden im Streik
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wer hilft denen, die uns in der Krise gerettet haben? Wann verbessern sich die Arbeitsbedingungen für Systemrelevante? Darüber diskutiert die Münchner Runde, jetzt live. Im BR Fernsehen und hier im Stream.

      Verdi kündigt neue Warnstreiks am Augsburger Uniklinikum an

        Verdi will die Augsburger Uniklinik Anfang nächster Woche bestreiken. Es könne nicht sein, dass die Belegschaft wegen der Pandemie schlechte Arbeitsbedingungen akzeptieren müsse, so die Gewerkschaft. Kritik an den Plänen kommt von der Klinikleitung.

        "Reine Ausbeutung": Miese Stimmung im "New Museum" in New York

          Es gehört zu den kleinen, aber feinen Kunsttempeln in Manhattan und hat wachsende Besucherzahlen – doch die Arbeitsbedingungen halten frühere Mitarbeiter und die Gewerkschaft für unzumutbar. Das Museum wittert einen Rache-Feldzug von Ex-Mitarbeitern.

          Klinikum Fürth: Warnstreik für bessere Arbeitsbedingungen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter: Rund 100 Beschäftigte haben am Klinikum Fürth lautstark für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Geld demonstriert. Außerdem forderten sie eine "Corona-Prämie".