Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Arzneimittel: Kassen geben Rabatte seltener an Patienten weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kassenpatienten müssen grundsätzlich eine Zuzahlung leisten, wenn sie ein Medikament verschrieben bekommen. Dieser Eigenbeitrag kann entfallen, wenn die Kassen beispielsweise Rabatte an Patienten weitergeben. Doch das passiert immer seltener.

Immer weniger Kunden: Bayerns Apotheken unter Druck
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jeden Monat schließen zwei bis drei Apotheken in Bayern. Sie sind wirtschaftlich einfach nicht mehr rentabel. Der Bayerische Apothekerverband schlägt Alarm: Der Versandhandel sei langfristig eine Gefährdung für die medizinische Versorgung in Bayern.

Bayerische Apotheker diskutieren umstrittene Spahn-Pläne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Apothekerverbände warnen schon seit Jahren, dass der Druck in ihrer Branche immer größer wird. Die Situation könnte sich aufgrund digitaler Rezepte bald noch verschärfen - das wird ab heute auch Thema auf dem Bayerischen Apothekertag sein.

Impfstoff-Engpass: Apotheker fordern neue Regeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bayern sind kaum noch Impfstoffe gegen die Grippe verfügbar. Die Nachfrage ist hoch, viele Lager sind leer. Der Bayerische Apothekerverband fordert jetzt neue Regeln.

Grippeimpfstoff nicht mehr lieferbar - Restbestände vorhanden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ärzte und Apotheken haben in vielen Regionen keinen Grippe-Impfstoff mehr. Für Risikopatienten würden manchmal Restbestände zurückgehalten werden, so der unterfränkische Apothekerverband.

Apotheker fordern Versandverbot für rezeptpflichtige Arzneien

    Das erste Gesetz der neuen Regierung befasst sich wohl mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Versandapotheken haben Wettbewerbsvorteile. Apothekerverbände fordern Verbot von Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneien. Von N. Nützel

    Rabatte bedrohen Ladengeschäft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Statistisch gesehen macht alle zwölf Tage irgendwo in Bayern eine Apotheke dicht. Drogeriemärkte und vor allem die Konkurrenz aus dem Internet machen den Laden-Apotheken schon seit Jahren zu schaffen. Von Lisa Wurscher

    Zahl der Apotheken sinkt weiter

      Die Apothekerverbände warnen davor, dass immer mehr Apotheken in Deutschland schließen. Mit diesem Argument wehren sie sich auch gegen die Konkurrenz durch Versandapotheken. Neue Zahlen liefern den Berufsverbänden zusätzliche Argumente. Von N. Nützel

      Immer mehr Zuzahlungen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Patienten müssen für verschreibungspflichtige Arzneimittel immer häufiger eine Zuzahlung leisten, so Zahlen des Apothekerverbandes und Pro Generika e.V. Die Zahl der Medikamente ohne Zuzahlung hat sich in den vergangenen sechs Jahren halbiert.

      Apothekerverbände drängen auf schnelles Versandhandels-Verbot

        Mitte Oktober hat der Europäische Gerichtshof ausländischen Versandapotheken erlaubt, deutschen Patienten Rabatte auf rezeptpflichtige Arzneien zu gewähren. Deutschen Apotheken ist das nach hiesigem Recht verboten. Von Nikolaus Nützel