BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landrat will Wasserstoffzüge im Oberallgäu
  • Artikel mit Video-Inhalten

Alternative Antriebskonzepte sind in Fortbewegungsbereichen gefragt. Dabei ist nicht immer der rein elektrische Antrieb im Vorteil. Zukünftig wird auch die Brennstoffzelle eine Rolle spielen - auch im Zugverkehr. Allgäuer Lokalpolitiker preschen vor.

Wie sinnvoll sind Wasserstoffzüge für Bayerns Schienen?

    Züge mit Wasserstoffantrieb statt Dieselloks, so stellt sich der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz die Zukunft vor - zumindest auf den Strecken, bei denen die Elektrifizierung noch dauert. Doch wie realistisch und sinnvoll sind solche Pläne?

    Landrat Klotz will Riedberger Horn ebenfalls prüfen lassen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Anton Klotz, Oberallgäuer Landrat, erklärt: Es sei im Rahmen des Genehmigungsverfahrens ohnehin notwendig, dass man die Geologie des Hangs überprüft und per Gutachten nachweist, dass eine Skischaukel geologisch keine Folgen haben werde.

    Schlagzeilen BR24/20

      Jamaika-Sondierung zur Migration +++ Sparkassenpräsident Fahrenschon vor dem Rückzug +++ Bystron gibt AfD-Landesvorsitz ab +++ Ledvance: Augsburg kämpft für Teilerhalt +++ Wasserwerk in Allgäuer Alpen unzulässig

      Oberallgäuer Landrat zweifelt Ergebnis an
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei den Abstimmungen zum Riedberger Horn ist bisher laut dem Oberallgäuer Landrat Anton Klotz alles rechtens gelaufen. Er stellt damit das Ergebnis eines Gutachtens infrage, das die Gemeinderatsbeschlüsse in Obermaiselstein für unwirksam erklärt.