BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Landesweite Antidiskriminierungsstelle gefordert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Bayern gibt es sechs kommunale Antidiskriminierungsstellen - etwa für Betroffene von rassistischen Anfeindungen. Doch das reicht nicht für ein Bundesland wie Bayern, kritisieren Verbände und fordern den Freistaat zum Handeln auf.

Diskriminierung: Wo Betroffene Hilfe finden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Anfeindungen aus Rassismus und Fremdenfeindlichkeit – zwischen 2015 und 2019 haben sich die Anfragen bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hierzu mehr als verdoppelt. In Bayern gibt es lokale Anlaufstellen für Betroffene von Diskriminierung.

Sozialministerium: Kein Bedarf für Antidiskriminierungsstelle

    Immer häufiger suchen Menschen wegen Diskriminierung im Alltag Hilfe. Das Bayerische Sozialministerium hat sich jetzt allerdings gegen eine zentrale Anlaufstelle auf Landesebene ausgesprochen - unter anderem aus Kostengründen.

    "Racial Profiling" bei der Polizei: Kritik an Seehofer wächst
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die abgesagte Studie zum "Racial Profiling" offenbart Kommunikationsprobleme innerhalb der Bundesregierung und des Bundesinnenministeriums. Unterdessen wächst die Kritik an Innenminister Horst Seehofer - auch aus dem eigenen politischen Lager.

    Alltagsrassismus: Antidiskriminierungsstelle hilft in Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Nürnberger Antidiskriminierungsstelle hilft Betroffenen nicht nur nach rassistischen Anfeindungen. Sie hilft auch nach Diskriminierung im Nachtleben und bei der Wohnungs- oder Jobsuche, erklärt die Leiterin Ipek Erdönmez im BR24-Interview.

    Immer mehr Menschen beklagen Diskriminierung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Deutsche Gleichbehandlungsgesetz schützt offenbar nicht ausreichend vor Diskriminierung. Der Jahresbericht 2019 zeigt: Immer mehr Menschen melden sich zu Wort, weil sie sich ausgegrenzt fühlen. Der Ruf nach Reformen wird laut.

    Jahresbericht vorgelegt: Deutlicher Anstieg von Rassismus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Immer mehr Menschen wenden sich wegen rassistischer Diskriminierung an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Das geht aus dem heute vorgestellten Jahresbericht der Behörde hervor.

    Rassismus in Bayern: Betroffene erleben ihn jeden Tag
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Alltagsrassismus in Bayern ist normal, sagen Betroffene. In Berlin stellt heute die Antidiskriminierungsstelle des Bundes ihren Jahresbericht 2019 vor. Auch viele Bundesländer haben so eine Anlaufstelle. Bayern aber nicht.

    Fall Wedel: Antidiskriminierungsstelle fordert Beschwerdestelle

      Nach den schweren Vorwürfen gegen Regisseur Dieter Wedel fordert die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eine zentrale Beschwerdestelle. An diese sollen sich Opfer sexueller Belästigung branchenübergreifend wenden können.

      Frauen zahlen für gleiche Produkte oft mehr
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellte heute eine Studie vor. Demnach zahlen Frauen deutlich mehr für viele Produkte und Dienstleistungen.