BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Schlagzeilen BR24/9

    Handelsstreit zwischen USA und China eskaliert +++ Immer mehr Menschen auf der Flucht +++ Seehofer will Kontrolle über BAMF an sich ziehen +++ Söder rechnet nicht mit Durchbruch in der europäischen Asylpolitik +++ Anti-Terror-Übung in Penzing

    Große Anti-Terror-Übung am Flughafen Nürnberg

      Die Polizei hat in der Nacht zum Samstag am Flughafen Nürnberg eine fiktive Terrorlage geprobt. Mehrere Hundert Kräfte waren im Einsatz. Im April hatte eine ähnliche Übung am Münchner Hauptbahnhof stattgefunden.

      100 Sekunden Rundschau: Bundesweiter Blitz-Marathon

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Anti-Terror-Übung in München +++ Mehr Geld für öffentlichen Dienst +++ Chemiewaffen-Inspekteure in Syrien +++ Türkei will Ausnahmezustand verlängern

      Schlagzeilen BR24/09

        Tarifpartner im öffentlichen Dienst einigen sich +++ Regierungserklärung von Ministerpräsident Söder +++ Großeinsatz gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution +++ Anti-Terror-Übung in München +++ Ehemalige First Lady Barbara Bush ist tot

        Anti-Terror-Übung: Simulierter Anschlag am Hauptbahnhof

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Rund 2000 Polizisten, Feuerwehrleute und Sanitäter haben am Münchner Hauptbahnhof den Ernstfall geprobt: Unter realen Bedingungen übten sie in der Nacht das Vorgehen bei einem Terrorangriff oder Amoklauf.

        Anschlag mit vier Tätern, Toten und 100 Verletzten inszeniert

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vier Attentäter mit Schusswaffen und Messer gehörten zum Teil der Inszenierung der Anti-Terror-Übung LELEX am Münchner Hauptbahnhof. Bei der Großübung von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften waren in der Nacht rund 1.500 Einsatzkräfte beteiligt.

        Anti-Terror-Übung LELEX in München

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vier Täter gehörten zum Teil der Inszenierung der Anti-Terror-Übung LELEX am Münchner Hauptbahnhof. Bei der Großübung von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften waren in der Nacht rund 1.500 Einsatzkräfte beteiligt.

        Rundschau-Nacht: Tarifstreit - Annäherung im öffentlichen Dienst

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Deutscher Astronaut Alexander Gerst vor zweitem Flug ins All zur ISS +++ Wirbel um Psychiatrie-Gesetz +++ Große Anti-Terror-Übung am Hauptbahnhof in München +++ DFB-Pokal: Bayern München steht nach Gala-Vorstellung gegen Leverkusen im Finale

        Einsatzkräfte führen in München Anti-Terror-Übung durch

          Am Hauptbahnhof der bayerischen Landeshauptstadt beginnt gegen Mitternacht eine gemeinsame Anti-Terror-Übung von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Dabei soll das Zusammenwirken der verschiedenen Kräfte für den Ernstfall geprobt werden.