BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Terror-Prozess: Bedrohte Fränkische Politiker sagen aus

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Terror-Prozess gegen eine Rechtsextremistin aus Franken sollen heute am Oberlandesgericht in München die von der Frau mutmaßlich bedrohten Lokalpolitiker aussagen. Die Bundesanwaltschaft wirft der Frau vor, einen Anschlag geplant zu haben.

Plante Heilpraktikerin aus Franken Anschläge auf Politiker?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Morddrohungen und Anschlagspläne gegen Politiker, Muslime und Flüchtlingshelfer: Mit der Verlesung der Anklage hat in München der Prozess gegen eine 55-jährige Heilpraktikerin aus dem Nürnberger Land begonnen.

Terror-Prozess: Nürnberger Rechtsextremistin vor Gericht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Rechtsextremistin aus Franken muss sich ab heute vor dem Oberlandesgericht in München verantworten. Sie soll Anschläge auf Politiker und Polizisten vorbereitet haben. Die Frau soll Kontakt zu NSU-Helfern unterhalten haben.

Anschlag auf SEK-Beamte: Heute soll das Urteil fallen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zehn Monate, nachdem ein SEK-Beamter bei einem Einsatz in Regensburg schwer verletzt worden ist, droht dem mutmaßlichen Täter eine lange Haftstrafe. Am Dienstag soll vor dem Landgericht das Urteil gesprochen werden.

Prag weist 18 russische Diplomaten aus, Moskau 20 tschechische

    Die Beziehungen zwischen Russland und Tschechien sind durch eine Geheimdienstaffäre schwer belastet. Das russische Außenministerium weist 20 tschechische Diplomaten aus, zuvor hatte Tschechien 18 russische Diplomaten ausgewiesen.

    Toter Motorradfahrer: Zehn Jahre nach dem "Ölfleck-Anschlag"

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor zehn Jahren starb ein Familienvater aus Markt Rettenbach im Allgäu bei einem Motorradunfall. Der 37-Jährige war auf einer Öllache ausgerutscht, die jemand absichtlich auf der Straße platziert hatte. Der Täter ist noch immer unbekannt.

    Analyse: Bundeswehr in Afghanistan – Abzug ins Ungewisse

      Bis zum 20. Jahrestag der Anschläge vom 11. September soll der US-Truppenabzug aus Afghanistan abgeschlossen sein. Auch die Bundeswehr wird somit das Land spätestens bis dann verlassen. Doch die Sorgen sind nun groß. Eine Analyse von Kai Küstner.

      Eltern des Waldkraiburger Attentäters: Er war ein guter Junge

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Fall sorgt vor einem Jahr deutschlandweit für Aufsehen: Ein selbsternannter IS-Anhänger verübt Anschläge auf türkische Geschäfte. Jetzt steht er vor Gericht. Seine Eltern äußern sich erstmals - im Interview mit dem BR-Politikmagazin Kontrovers.

      Prozess gegen rechte Terrorgruppe "Gruppe S." hat begonnen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Beschuldigten sollen Angriffe auf Moscheen und Mordanschläge auf Politiker geplant haben. Angeblich wollten sie das politische System destabilisieren und planten einen Umsturz. Nun müssen sie sich vor dem Oberlandesgericht Stuttgart verantworten.

      Ein Toter und eine Verletzte nach Schüssen vor Pariser Klinik

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Unbekannter hat vor einer Klinik in Paris einen Mann erschossen. Eine Frau wurde ebenfalls getroffen und schwer verletzt. Die Ermittler gehen nicht von einem Anschlag aus.