BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Versuchter Mord an SEK-Beamtem: Angeklagter streitet Angriff ab

    Im Fall des versuchten Mordes an einem SEK-Beamten hat der Angeklagte zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Regensburg einen gezielten Angriff abgestritten. Der 41-Jährige sprach von einem Unfall.

    Prozess um Internetcafé-Mord: Anklage nennt Tat "heimtückisch"

      Im Prozess um den sogenannten Mord im Internetcafé sprach die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer von einer "heimtückischen" Tat. Angeklagt ist ein Bauarbeiter. Er soll mitten in einem Internetcafé einen türkischen Landsmann erschossen haben.

      Terror-Prozess: Neonazi-Aktivistin aus Franken vor Gericht

        Der Generalbundesanwalt hat Anklage gegen eine Rechtsextremistin aus Mittelfranken erhoben. Die Frau aus dem Landkreis Nürnberger Land muss sich ab April vor dem Oberlandesgericht in München verantworten. Sie soll Anschläge vorbereitet haben.

        Mutter auf Parkplatz erstochen: Anklage fordert lebenslänglich

          Vor dem Landgericht Deggendorf sind heute die Plädoyers im Fall einer erstochenen jungen Mutter gehalten worden. Geht es nach der Staatsanwaltschaft, muss der Angeklagte lebenslang in Haft. Dessen Anwalt forderte zehn Jahre wegen Totschlags.

          Luisenburg: Strafverfahren gegen Michael Lerchenberg eingestellt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Landgericht Hof hat ein Verfahren gegen den Ex-Intendanten der Luisenburg-Festspiele, Michael Lerchenberg, und den früheren Wunsiedler Bürgermeister, Karl-Willi Beck, eingestellt. 2018 war wegen Sozialversicherungsbetrugs Anklage erhoben worden.

          Millionenbetrug bei Pflegediensten in Augsburg und München
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Sie sollen Leistungen abgerechnet haben, die sie nie erbracht haben. Deshalb hat die Staatsanwaltschaft München I jetzt Anklage gegen Pflegedienste in Augsburg und München erhoben haben. Der Schaden beträgt mehrere Millionen Euro.

          Donauwörther Hepatitis-Skandal: Anklage gegen Anästhesisten

            Er soll 2018 Patienten im Krankenhaus in Donauwörth mit Hepatitis C infiziert haben. Deshalb hat die Staatsanwaltschaft Augsburg jetzt Anklage gegen einen Anästhesisten erhoben. Sie wirft dem Arzt unter anderem Missachtung der Hygieneregeln vor.

            Papst gedenkt der Opfer in ehemaliger IS-Hochburg Mossul
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Am dritten Tag seiner Irak-Reise hat Papst Franziskus in Mossul für die Opfer von Krieg und Terror gebetet. Anklagende Worte gegen die Täter fand er nicht. Franziskus Reise steht im Zeichen der Versöhnung.

            CSU-Abgeordneter Rieger kommt wegen Erpressung vor Gericht
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Landgericht Regensburg will sich im Herbst mit Erpressungs-Vorwürfen rund um den CSU-Landtagsabgeordneten Franz Rieger befassen. Das Gericht ließ eine Anklage der Staatsanwaltschaft jetzt zu.

            Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Dieter Wedel
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Staatsanwaltschaft München I hat Anklage gegen Regisseur Dieter Wedel wegen des Verdachts der Vergewaltigung erhoben. Das teilte die Behörde am Freitag mit. Wedel hatte die Anschuldigungen abgestritten.