BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Energieträger der Zukunft? Wasserstoff-Gipfel in Nürnberg

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie wichtig ist Wasserstoff für die Energiewende? Darüber diskutieren Experten auf einem digitalen "Wasserstoff-Gipfel" in Nürnberg. Bayern will zu einer zentralen Region für die neue Technologie werden - Pfeffenhausen im Kreis Landshut vorneweg.

Ministerin unter Druck: Zeit-Verträge empören Wissenschaftler

    Viele Forscher bekommen an Deutschlands Universitäten nur befristete Anstellungen, ein Gesetz begrenzt die Verweildauer für den "akademischen Mittelbau". Dagegen regt sich nun massiver Widerstand und Kritik an Forschungsministerin Anja Karliczek.

    Debatte um Corona-Impfung für Kinder ab zwölf Jahren

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die europäische Arzneimittelbehörde wird am Freitag über die Zulassung des Impfstoffs von Biontech für Kinder ab zwölf Jahren entscheiden. Die deutsche Impfkommission wird zunächst wohl keine Impfempfehlung aussprechen. Das sorgt für Diskussionen.

    Weitere 300 Millionen für Medikamentenforschung gegen Covid-19

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bund hat ein millionenschweres Förderprogramm in der Medikamentenforschung gegen Covid-19 aufgelegt, wie Forschungsministerin Karliczek mitteilte. Trotz sinkender Corona-Zahlen warnen Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler zur Vorsicht.

    Bundesregierung beschließt "Aufholprogramm" für die Jungen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit einem Corona-Hilfsprogramm will die Bundesregierung Familien stärken – wenn dem Milliardenplan die Länder zustimmen, denen die Ausführung zukäme. Das 2018 angekündigte Recht auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler soll 2026 schrittweise starten.

    Bund fördert 6G-Forschung - Opposition ist skeptisch

      Das deutsche 5G-Netz steckt noch in den Kinderschuhen, schon kommt das nächste G um die Ecke. 2030 soll das deutlich schnellere 6-Netz starten. Die Bundesregierung fördert das nun mit viel Geld, die Opposition fürchtet leere Versprechen.

      Karliczek: Eine Milliarde Euro für Corona-Nachhilfe

        Zur Unterstützung lernschwacher Schüler in der Corona-Pandemie will Bildungsministerin Karliczek, CDU, eine Milliarde Euro für Nachhilfeprogramme ausgeben. Bis zu ein Viertel der Schüler habe große Lernrückstände.

        Schulen öffnen, aber wie? Das empfehlen Experten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Infektionszahlen sinken, die Rufe nach Lockerungen werden lauter, vor allem an den Schulen. Wie das gelingen könnte, haben Wissenschaftler - auch aus Bayern - erarbeitet. Bundesbildungsministerin Karliczek hat die Empfehlungen heute vorgestellt.

        Lockern oder längerer Lockdown: Wie jetzt weiter, Deutschland?

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In einer Woche endet der Lockdown - doch die erneute Verlängerung wird zunehmend wahrscheinlich, das Wort "Ostern" fällt immer öfter. Während vor allem Unionspolitiker und Virologen bremsen, wird die Debatte über Schulen und Impfreihenfolge hitziger.

        Der Digitalpakt und fehlende Lehrer-Laptops: Woran hakt es?

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Unterricht an bayerischen Schulen soll digitaler werden. Damit das klappt, hatte Kultusminister Michael Piazolo Anfang Oktober 2020 allen Lehrern Dienst-Laptops versprochen. Doch vielfach sind die Geräte immer noch nicht da. Woran liegt das?