Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Angriff auf Sohn von Weizsäcker: Polizist erneut operiert

    Ein Polizist, der beim tödlichen Angriff auf Fritz von Weizsäcker verletzt wurde, ist nach Polizeiangaben erneut operiert worden. Der 33-Jährige, der privat bei dem Vortrag war, hatte versucht, den Arzt zu retten. Er wurde dabei schwer verletzt.

    Drei Jahre Gefängnis für Angriff auf Polizisten in Würzburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor dem Würzburger Kulturspeicher hatte ein randalierender Mann im November einen Polizisten mit einem Messer bedroht. Der Beamte schoss daraufhin aus Notwehr. Der Angreifer wurde nun zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt.

    Schutz vor Angriffen: Bodycams für die Polizei in der Oberpfalz

      Die Polizei in der Oberpfalz setzt ab sofort sogenannte Bodycams ein. Die Kameras sollen Polizisten bei gefährlichen Einsätzen vor Angriffslustigen schützen. Zuletzt war die Zahl der Gewalttaten gegen Beamte stark gestiegen.

      Lebensgefährlicher Angriff mit einem Messer in Oberstdorf

        Ein 29-jähriger Mann hat gestern Abend (25.6.) laut Polizei am Bahnhof in Oberstdorf zwei Männer mit einem Messer schwer verletzt. Bei seiner Festnahme attackierte der Angreifer noch drei Polizisten. Das Motiv des Angreifers ist noch unbekannt.

        Betrunkener schlägt Landshuter Polizist krankenhausreif
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein betrunkener Hotelgast hat nach seiner Verhaftung einen Polizisten auf der Landshuter Polizeiinspektion verprügelt. Zuvor hatte er eine Hotelangestellte beleidigt. Die Polizei ermittelt wegen tätlichen Angriffs, Körperverletzung und Beleidigung.

        Brandstifterprozess: 22-Jähriger muss in Entziehungsanstalt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wegen Brandstiftung und Angriffen auf Polizisten, wurde ein 22-jähriger Syrer zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Das hat das Landgericht Deggendorf entschieden. Nach einem dreiviertel Jahr Gefängnis muss er in eine Entziehungsanstalt.

        Kriminalstatistik der Oberpfalz: Mehr Angriffe auf Polizeibeamte
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Laut aktueller Kriminalstatistik bleibt die Oberpfalz einer der sichersten Regierungsbezirke in Bayern. Beunruhigend ist jedoch, dass es hier immer mehr Angriffe auf Polizisten gibt. Einige davon hätten tödlich enden können.

        Flüchtling greift Polizist mit Dienstwaffe an: Prozessbeginn
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vor dem Landgericht Landshut muss sich ab heute ein 30-jähriger Asylbewerber aus Nigeria verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Totschlag und Körperverletzung vor. Er hatte versucht auf einen Polizisten zu schießen.

        Wunsiedel: Mann geht mit Beil und Holzstock auf Polizisten los

          In Wunsiedel ist ein 55-Jähriger mit einem Beil und einem Holzstock auf Polizisten losgegangen. Die Nachbarn hatten die Beamten gerufen, weil der Mann mit seiner Frau gestritten hatte und die Frau vor ihm geflüchtet war.

          Regierung der Oberpfalz will Afghanen priorisiert abschieben

            Die Regierung der Oberpfalz will einen 17-jährigen Afghanen abschieben. Er hatte einen Polizisten schwer verletzt und war dafür verurteilt worden. Eine Abschiebung ist erst nach Abschluss des Asylverfahrens möglich.