BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bayreuther Festspiele: Jede Menge Premieren am Grünen Hügel

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Sonntag feiern die Bayreuther Festspiele mit der Neuinszenierung des "Fliegenden Holländers" Premiere. Doch das ist nicht das einzig Neue: Erstmals steht eine Frau am Dirigentenpult, das Publikum trägt Maske und vor dem Haus stehen Foodtrucks.

Bayreuther Wagner-Festspiele: Merkel kommt zur Eröffnung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenige Tage vor der Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth hat Angela Merkel ihren Besuch angekündigt. Neben der Bundeskanzlerin wollen unter anderem auch Ministerpräsidenten und Vertreter der Kirchen auf den Grünen Hügel kommen.

Sommerpressekonferenz: Merkel merkelt bei letztem Auftritt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Angela Merkel zieht Bilanz ihrer 16 Jahre im Bundeskanzleramt. Am Mittag stellte sie sich wohl zum letzten Mal den Fragen der Hauptstadtpresse. Ihre Sommer-Pressekonferenz ist zu einem Ritual geworden. Die Antworten: typisch Merkel.

Merkel: Beim Klimaschutz "nicht ausreichend viel passiert"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie reagiert die Politik auf Hochwasserschäden und vierte Corona-Welle? Auf ihrer Sommer-PK gab Angela Merkel Antworten. Die zwei wichtigsten: Impfen wirkt. Die Fluthilfe wird durch einen Aufbaufonds verstetigt. Danach folgte ein Eingeständnis.

BR24live: Merkel zu Hochwasser-Katastrophe und Pandemie

  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel verabschiedet sich am Vormittag von der Hauptstadtpresse. Vermutlich zum letzten Mal steht sie ausführlich Rede und Antwort - zu sehen jetzt im Livestream.

USA und Deutschland erzielen Einigung zu Nord Stream 2

    Die Gaspipeline Nord Stream 2 sorgt seit Jahren für massiven Streit zwischen den USA und Deutschland. Nun ist beiden Seiten eine Einigung gelungen. Sie soll den angestrebten Neustart in den deutsch-amerikanischen Beziehungen möglich machen.

    Karlsruhe prüft Äußerung Merkels zu Kemmerich-Wahl

      Im Februar 2020 bezeichnete Kanzlerin Merkel die Wahl eines FDP-Ministerpräsidenten in Thüringen mit AfD-Stimmen als "unverzeihlich" - aber durfte sie das? Darüber verhandelt heute das Bundesverfassungsgericht.

      "Surreal": Merkel erschüttert von Ausmaß der Flutkatastrophe

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich bei einem Besuch in dem von der Flutkatastrophe betroffenen Eifelort Schuld bestürzt ob der angerichteten Verwüstungen. Deren Ausmaß sei "surreal, gespenstisch". Die Kanzlerin versprach schnelle Hilfen.

      Merkel und Biden betonen deutsch-amerikanische Freundschaft

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die deutsch-amerikanische Freundschaft musste zu Zeiten von US-Präsident Trump diverse Blessuren hinnehmen. Sein Nachfolger Biden will diese heilen. Das machte er Kanzlerin Merkel gleich zu Beginn ihres Abschiedsbesuchs in Washington deutlich.

      Merkels Erbe: Die innenpolitische Bilanz der ersten Kanzlerin

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bald beginnt eine neue Ära: Deutschland ohne Angela Merkel. Als Kanzlerin hat sie das Land durch Finanzkrise, Flüchtlingskrise und Coronakrise gesteuert. Hängen bleibt der Satz: "Wir schaffen das." Was hat sie selbst geschafft – und was nicht?