BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bamberger Boni-Affäre: Stadträte ziehen unterschiedliche Bilanz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum vorerst letzten Mal hat sich der Bamberger Rechnungsprüfungsausschuss getroffen, um die mutmaßlich zu Unrecht bezahlten Pauschalen und Boni aufzuarbeiten. Die Stadträte sind nach wie vor unterschiedlicher Meinung. Jetzt entscheidet die Regierung

Bamberger Boni-Affäre: Prüfungsausschuss lädt zu letzter Sitzung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit Monaten treibt Bamberg ein Skandal um: Es geht um Hunderttausende Euro, die offenbar zu Unrecht an Mitarbeiter der Stadt gezahlt wurden. Nun steht die letzte Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses an. Abgeschlossen ist der Fall damit nicht.

Bamberger Boni-Affäre: Stadt sieht nur formale Fehler
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Lage für Bambergs Oberbürgermeister Starke habe sich entspannt. Das erklärt die Stadt nach einer weiteren nicht öffentlichen Sitzung zur Aufarbeitung der Boni-Affäre. Zuvor hatten Prüfer unrechtmäßige Zahlungen an Rathausmitarbeiter entdeckt.

Bamberger Finanzskandal: Starke will erste Antworten liefern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jahrelang soll die Stadt Bamberg unzulässige Bonuszahlungen an Mitarbeiter überwiesen haben - nun verspricht sie Aufklärung. In einer Sondersitzung wollen Rechnungsprüfungsausschuss und Oberbürgermeister heute erste Ergebnisse präsentieren.

Finanzskandal Bamberg: SPD beendet Zusammenarbeit mit Kritikern

    Nächstes Kapitel im Bamberger Finanzskandal: Nachdem drei Stadträte Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke aufgefordert hatten, sein Amt ruhen zu lassen, reagiert nun dessen Partei und beendet die Zusammenarbeit mit den Kritikern.

    Stadträte fordern: Bambergs OB Starke soll Amt ruhen lassen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Auszahlung unzulässiger Boni an Beamte und Angestellte, steht Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) in der Kritik. Drei Stadträte fordern, er solle sein Amt ruhen lassen. Unterdessen werden die Kritiker ihrerseits kritisiert.

    Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel nun am Sonntag

      Wegen schlechter Witterung ist die für heute geplante Hahnenkamm-Abfahrt auf der legendären Streif in Kitzbühel auf Sonntag verlegt worden. Regen im unteren Streckenabschnitt hatte die Piste auf der Streif zu stark in Mitleidenschaft gezogen.

      Abfahrt in Kitzbühel: Starker Sander Fünfter bei Feuz-Sieg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Andreas Sander hat sich bei der Ersatzabfahrt für das Lauberhornrennen in starker Form präsentiert. Beim Sieg des Schweizers Beat Feuz verpasste er das Podest auf der Streif in Kitzbühel nur um 0,39 Sekunden. Auch Romed Baumann fuhr in die Top Ten.

      Weitere Aufklärung im Finanzskandal in Bamberg gefordert

        In Sachen Finanzskandal im Rathaus Bamberg geht es weiter. Nun fordert die größte Fraktion im Stadtrat Grüne/ÖDP/Volt, den nicht öffentlichen Prüfbericht des Kommunalen Prüfungsverbands ohne Schwärzungen zu erhalten.

        Streit um Strafverfolgung eines Whistleblowers in Bamberg
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Unbekannter hat dem BR einen Bericht des Kommunalen Prüfungsverbandes über die Stadt Bamberg gesteckt. Seitdem steht Oberbürgermeister Andreas Starke in der Kritik. Jetzt gibt es Streit um die Frage, ob der Whistleblower verfolgt werden soll.