Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Facebook-Hasskommentare: Fast 100 rechtskräftige Verurteilungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unter einem Facebook-Video der Deggendorfer AfD ist es 2017 zu einer Vielzahl an Hasskommentaren gekommen. Insgesamt hat es bereits fast 100 rechtskräftige Verurteilungen gegeben. Es wird deutlich: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

Geplatzte Abschiebung einer Schwangeren: Frau verurteilt

    Die Frau, die sich gewaltsam gegen ihre Abschiebung aus dem Ankerzentrum Hengersberg (Lkr. Deggendorf) gewehrt hatte, wurde wegen Körperverletzung zu sieben Monaten auf Bewährung verurteilt. Die 22-Jährige aus Sierra Leone ist nun ausreisepflichtig.

    Geplatzte Abschiebung einer Schwangeren: Prozess in Deggendorf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor dem Amtsgericht Deggendorf wird gegen eine Frau aus Sierra Leone verhandelt. Sie soll sich im Mai letzten Jahres heftig gegen ihre Abschiebung gewehrt haben. Ihr wird unter anderem vorsätzliche Körperverletzung in mehreren Fällen vorgeworfen.

    Deggendorf: Mann greift Menschen mit Flasche an - Haftbefehl
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein 25-jähriger Senegalese hat Kinder und Passanten belästigt. Als er darauf angesprochen wurde, griff er drei Männer mit einer abgeschlagenen Glasflasche an und verletzte sie teils schwer. Jetzt wurde Haftbefehl erlassen.

    Angeklagter dealt im Gerichtssaal vor Staatsanwältin mit Drogen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor den Augen der Staatsanwältin wurde im Gerichtssaal am Amtsgericht Deggendorf mit Drogen gedealt. Ein Angeklagter wurde von einem Bekannten im Saal umarmt - und bekam dabei Drogen zugesteckt. Den Angeklagten erwartet nun ein weiteres Verfahren.

    B5 Bayern: Abgeordnete aus Prag und München treffen sich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayerischer Landtag und tschechisches Parlament wollen enger zusammenarbeiten +++ Unerlaubte Kinderwunsch-Beratung? Urteil am Augsburger Amtsgericht erwartet +++ 18 Verletzte nach Zugunfall bei Schongau +++ Moderation: Jana Roller

    Bombenbastler erhält Bewährungsstrafe
    • Artikel mit Bildergalerie

    Ein Sprengstoff- und Waffennarr aus Metten, der vor einem Jahr sein komplettes Wohnhaus in die Luft sprengte, ist jetzt vom Amtsgericht Deggendorf verurteilt worden. Er bekam ein Jahr und zehn Monate Haft auf Bewährung.

    Germaniten bleiben Verhandlung fern

      Vor dem Amtsgericht Deggendorf sind gestern fünf sogenannte Germaniten Gerichtsverhandlungen ferngeblieben. Sie waren unter anderem wegen versuchter Nötigung oder versuchter Erpressung angeklagt.

      Falscher Pfarrer soll Kinder missbraucht haben

        Das Amtsgericht Deggendorf hat gegen einen ehemaligen Priester Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts auf Kindesmissbrauch erlassen. Die Anzeige der Mutter eines schulpflichtigen Kindes hat die Angelegenheit ins Rollen gebracht.

        Bahnmitarbeiter muss 1.600 Euro zahlen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weil er bei Viechtach einen Asylbewerber aus dem Zug geworfen hat, muss ein Zugbegleiter der Waldbahn eine Strafe von 1.600 Euro zahlen. Das Amtsgericht Deggendorf erließ gegen den Mann Strafbefehl wegen Körperverletzung, Beleidigung und Nötigung.