BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwiesels Bürgermeister muss im Juni vor Gericht

    Ein Sprecher des Amtsgerichts Landshut hat dem BR auf Nachfrage bestätigt, dass sich der Zwieseler Bürgermeister Franz-Xaver Steininger (parteilos) am 22. Juni vor Gericht verantworten muss. Ihm werden Bankrott und Vorteilsannahme vorgeworfen.

    Körperverletzung in der JVA Straubing? Zwei Beamte angeklagt

      Zwei Justizvollzugsbeamte des Straubinger Gefängisses sind wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt worden. Das bestätigte ein Sprecher des Amtsgerichts Regensburg dem BR. Die Beamten sind nicht mehr im Dienst.

      Augsburg: Grapscher vom Siebentischwald bekommt Bewährungsstrafe

        Joggerinnen, Spaziergängerinnen, Radlerinnen: Im vergangenen Sommer wurden im Augsburger Siebentischwald immer wieder Frauen sexuell belästigt. Jetzt hat das Augsburger Amtsgericht den Grapscher vom Siebentischwald verurteilt.

        AfD-Kreisrat als "Kasperl" beleidigt - Prozessbeginn im März

          Am Amtsgericht Viechtach im Kreis Regen wird voraussichtlich im März über eine Beleidigungsklage des AfD-Kreisrats Thomas Seidl verhandelt. Es geht um Plakate, auf denen er sich als "Kasperl" verunglimpft sah.

          Nach Urteil in Haßfurt: Angelo Kelly wehrt sich gegen Geldstrafe

            Nach einem Auftritt seines jüngsten Sohnes hatte das Amtsgericht Haßfurt Angelo Kelly zu einer Geldbuße von 3.000 Euro verurteilt. Doch der Musiker will das Urteil nicht anerkennen: Laut Amtsgericht hat Kelly nun Rechtsbeschwerde eingelegt.

            Behörden aufgrund hoher Sterbezahlen überlastet

              528 Menschen starben dem RKI zufolge in Verbindung mit dem Virus in den letzten 24 Stunden. Damit erhöhen sich die Todesfälle binnen eines Tages auf 65.604. Die hohen Sterbezahlen führen dazu, dass zuständige Behörden überlastet sind.

              Musiker Angelo Kelly in Haßfurt zu Geldbuße verurteilt
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Weil er seinen vierjährigen Sohn William bei einem Konzert auf die Bühne geholt hat, wurde Angelo Kelly vom Amtsgericht Haßfurt zu einer Geldbuße von 3.000 Euro verurteilt. Das Gericht sah darin einen Verstoß gegen das Jugendarbeitsschutzgesetz.

              Abituraufgaben-Diebstahl: Bamberger Schüler kommen vor Gericht
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Weil im vergangenen Mai die Deutsch-Abituraufgaben aus dem Tresor eines Bamberger Gymnasiums gestohlen worden sind, mussten in ganz Bayern neue Aufgaben gestellt werden. Ab Mai stehen nun drei ehemalige Schüler vor Gericht.

              Zwei Jahre auf Bewährung: Schleuser in Regensburg verurteilt

                Weil sie als Teil einer Schleuserbande 20 Migranten illegal nach Deutschland gebracht haben, sind zwei Männer am Amtsgericht Regensburg zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Geschleusten kamen aus Bangladesch, dem Iran und Irak.

                Körperverletzung: Bewährungsstrafen für Betreuerin und Komplizin
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Eine gerichtlich bestellte Betreuerin soll zusammen mit ihrer Schwester ein Ehepaar bestohlen und verletzt haben. Das Amtsgericht Günzburg hat die beiden Angeklagten jetzt zu langen Bewährungsstrafen und gemeinnütziger Arbeit verurteilt.