BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Mit "Ochsenfiesel" verprügelt: Täter zu Haftstrafen verurteilt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Amtsgericht Regensburg hat vier Männer verurteilt, die nach einem Feuerwehrfest in Brennberg zwei Polen verprügelt und teils schwer verletzt haben. Einer der fünf Angeklagten wurde freigesprochen. Der Richter sprach von "brachialer Gewalt".

Motorradunfall bei Kirchzell: Fall geht in nächste Instanz

    Nach dem Tod eines 24-jährigen Motorradfahrers bei Kirchzell hat das Amtsgericht Obernburg den Unfallverursacher zu einer Jugendstrafe verurteilt. Die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg hat jetzt Rechtsmittel eingelegt, der Fall wird neu verhandelt.

    Automobilzulieferer A-Kaiser aus Aicha vorm Wald ist insolvent

      Das Amtsgericht Passau hat die vorläufige Insolvenzverwaltung für die A-Kaiser GmbH aus Aicha vorm Wald angeordnet. Der Grund: Das Unternehmen hat seinen größten Auftraggeber verloren. Die rund 430 Mitarbeiter sind aktuell in Kurzarbeit.

      Kinderpornografie: Mann in Augsburg zu Haftstrafe verurteilt

        586 kinderpornografische und 82 jugendpornografische Schriften hatte er besessen und anderen zugängig gemacht: Deshalb ist ein 33-Jähriger vom Augsburger Amtsgericht verurteilt worden. Der Mann muss für zwei Jahre und sieben Monate hinter Gitter.

        Würzburger Messerangriff: Täter wird in Psychiatrie verlegt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Somalier, der in Würzburg drei Frauen mit einem Messer getötet hat, wird in eine Psychiatrie verlegt. Das hat das Amtsgericht Würzburg entschieden. Gutachter kommen zu der Einschätzung, dass der Mann möglicherweise schuldunfähig war.

        Würzburger Messerattacke: Täter soll wohl in Psychiatrie

          Der Somalier, der in der Würzburger Innenstadt Menschen mit einem Messer angegriffen und dabei drei Frauen getötet hat, ist womöglich nicht schuldfähig und wird deshalb wohl in eine Psychiatrie verlegt. Die Entscheidung darüber fällt am Nachmittag.

          Augsburger Wirtin beißt Polizisten: Prozess beginnt

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine junge Wirtin steht zusammen mit ihrer Mutter und deren Mann vor dem Augsburger Amtsgericht: Die Chefin eines Lokals in der Maxstraße soll im Mai 2020 gewälttätig gegen die herbeigerufene Polizei geworden sein - und kräftig zugebissen haben.

          Motorradunfall bei Kirchzell - Freispruch und Bewährungsstrafe

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Freispruch und Bewährungsstrafe nach dem Tod eines Motorradfahrers bei Kirchzell: Das Gericht wertete die angeklagte Tat nicht als illegales Motoradrennen sondern als Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher wurde wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

          Onlinebanking-Betrug: Hintermann soll Konto geknackt haben

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Prozess um Computerbetrug vor dem Amtsgericht Regensburg hat der Angeklagte bestritten, sich Zugangsdaten für Online-Banking verschafft zu haben. Einer Frau waren unerlaubt 50.000 Euro abgebucht worden. Das Gericht wollte auch wissen, wie.

          Prozessauftakt: Motorradrennen mit einem Toten bei Kirchzell

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zwei Motorradfahrer müssen sich vor dem Amtsgericht in Obernburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, sich mit anderen Bikern bei Kirchzell zu einem illegalen Rennen verabredet zu haben. Bei dem Rennen verunglückte ein Mann tödlich.