BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Piloten fordern schnelle Aufklärung nach Fehlalarm in Amsterdam

    Nach einem folgenreichen Fehlalarm auf dem Flughafen Amsterdam-Schiphol haben Piloten schnelle Aufklärung gefordert. Ein Pilot hatte gestern irrtümlich den Knopf zur Warnung vor einer Flugzeugentführung gedrückt und damit einen Großeinsatz ausgelöst.

    "Ein Versehen": Fehlalarm am Amsterdamer Flughafen

      Zunächst ist eine "verdächtige Situation" in einem Flugzeug auf dem Flughafen Amsterdam-Schiphol gemeldet worden. Gerüchte um eine Entführung kursierten auf Twitter. Inzwischen ist klar: Es war ein Fehlalarm.

      Ten Hag wird kurzfristig kein neuer Bayern-Trainer

        Der als Topkandidat gehandelte Erik ten Hag wird kurzfristig nicht neuer Trainer beim FC Bayern. Der Niederländer erklärte vor einem Champions-League-Spiel seines aktuellen Vereins, er werde mindestens bis zum Sommer bei Ajax Amsterdam bleiben.

        Migrationsexperte Paul Scheffer über sein Buch "Wozu Grenzen?"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Paul Scheffer, Professor für Europäische Studien in Tilburg und Amsterdam, ist ein international gefragter Migrationsexperte. In seinem neuen Buch vertritt er einen eindeutigen Standpunkt: Eine offene Gesellschaft braucht Grenzen – aber keine Mauern.

        Manuel Baum nach erfolgreichem U20-Debüt in Blickpunkt Sport

          Manuel Baum, ehemaliger FC-Augsburg-Coach, ist als DFB-Trainer erfolgreich gestartet. Mit der U20-Nationalmannschaft feierte er zwei Siege. Am Sonntag ist er zu Gast in Blickpunkt Sport.

          Overtourism: So reagieren Europas Top-Reiseziele
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Zahl der Touristen steigt seit Jahren, vor allem touristische Hotspots leiden unter dem Besucheransturm - und ziehen ihre Konsequenzen. Eintrittsgelder, Verbote und Apps: So muss man sich künftig für einen Besuch in Venedig sogar voranmelden.

          "Operation Nachtwache": Museum untersucht Rembrandt-Gemälde
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Amsterdamer Reichsmuseum hat die sogenannte "Operation Nachtwache" begonnen - die bisher umfassendste Untersuchung und Restaurierung des berühmtesten Gemäldes von Rembrandt.

          Die Welt muss wissen, was Anne Frank passiert ist
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Anne Frank und Hannah Goslar lernten sich in Amsterdam kennen, wo beide mit ihren Familien vor den Nazis Schutz suchten, und trafen sich wieder im Konzentrationslager in Bergen-Belsen. Heute, 75 Jahre später, erzählt die Überlebende von Anne Frank.

          Juristischer Streit um Holocaust-Mahnmal in Amsterdam
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Amsterdam wehrt sich eine Gruppe Anwohner standhaft gegen ein geplantes Holocaust-Denkmal des US-Stararchitekten Libeskind. Es ist bereits der zweite Standort, gegen den Einwände erhoben wurden.