BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Letztlich geht der Terrorhandlung immer eine Verletzung voraus"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einordnungen wie "Angriff auf die Meinungsfreiheit", auf "die Werte Europas" sind bei den jüngsten gewalttätigen Morden immer schnell bei der Hand. Der Germanist Tobias Heinrich plädiert dafür, auch die Verletztheit des Täters zu reflektieren.

Neues Polizei-Trainingszentrum in Regensburg wird eröffnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein zentrales Polizei-Trainingszentrum eröffnet am Donnerstag in Regensburg. In der ehemaligen Bundeswehrkaserne sollen Polizisten künftig auf Einsätze wie Amokläufe oder Terroranschläge vorbereitet werden.

Polizei Passau sucht Amok-Drohanrufer: Kennen Sie diese Stimme?

    Mit einer Sprachaufzeichnung sucht die Polizei jetzt nach dem Unbekannten, der Anfang September in Passau mit seinem Anruf einen großangelegten Einsatz mit hohen Kosten ausgelöst hat. Die Stimme des Gesuchten können Sie im Artikel hören.

    Amokdrohung in Passau: Jura-Examen ging störungsfrei zu Ende
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    170 Passauer Studenten haben am Nachmittag ihr Examen störungsfrei über die Bühne gebracht. Die sechstägigen Prüfungen fanden unter Polizeischutz statt, weil ein Unbekannter vergangene Woche eine Gewalttat angedroht hatte.

    Regensburger Polizei übt Einsatz im Amok-Fall
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Regensburg hat die Polizei den Einsatz bei einem Amok-Lauf geübt. Ein schwer bewaffneter Täter besetzt in dem Szenario ein Gebäude. Im Ernstfall habe man laut Polizei keine Zeit, auf Spezialeinsatzkräfte zu warten.

    Doku über Münchner Amok: "Stadt in Angst"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    München am 22. Juli 2016: Ein 18-Jähriger läuft am Olympia-Einkaufszentrum Amok, tötet neuen Menschen und sich selbst. Die Stadt gerät in einen realen und medialen Ausnahmezustand. Ein Dokumentarfilm beleuchtet nun das Geschehen und seine Folgen.

    Ermittlungen nach Todesfahrt von Toronto
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zehn Fußgänger starben und 15 weitere wurden teilweise schwer verletzt, als gestern in der kanadischen Metropole ein 25-Jähriger mit Lieferwagen über einen Gehsteig raste. Sein Motiv ist immer noch unklar.

    Weiter Rätsel um Polizei-Großeinsatz in Weiden

      Die beiden Polizei-Großeinsätze am Samstag in Weiden sind laut Polizei getrennt voneinander zu betrachten. Die Sperrung der Weidener Innenstadt am Nachmittag stand in Zusammenhang mit der Amok-Fahrt in Münster.

      Trauer nach Amok-Fahrt in Münster
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Polizei hat keinen Hinweis auf ein politisches Motiv der gestrigen Tat mit drei Toten. Der Einzeltäter war ein offenbar psychisch kranker deutscher Mann, der in dem Viertel wohnte.

      Mittwoch, 4. April: Das war der Tag

        Facebook-Datenskandal weitet sich aus +++ Geteiltes Echo auf Seehofer-Pläne zum Familiennachzug +++ Streit in Bischofskonferenz +++ Bayerische Grenzpolizei soll keine Bund-Aufgaben übernehmen +++ Amok-Fahrt durch Würzburg