BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Menschenrechtspreisträger rät von Boykott ab

    Der Träger des Nürnberger Menschenrechtspreises, Amirul Haque Amin aus Bangladesch, fordert die Menschen in Deutschland auf, gegen Dumpinglöhne in der Bekleidungsindustrie zu kämpfen. Ein Boykott bringe aber nichts, sagt er im BR-Interview.

    Menschenrechtspreis 2015
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Amirul Haque Amin wird in Nürnberg der Internationale Menschenrechtspreis verliehen. Der 53-jährige führt seit 30 Jahren die Gewerkschaft der Textilarbeiter in Bangladesch und setzt sich hartnäckig für die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen ein.

    Der harte Kampf des Herr Amin
    • Artikel mit Bildergalerie

    BR-Autor Rüdiger Baumann hat in Nürnberg seinen Film über den Preisträger des Nürnberger Menschenrechtspreises vorgestellt. Die Doku zeigt den Kampf von Amirul Haque Amin für faire Bedingungen in den Textilfabriken in Bangladesch.

    Menschenrechtspreis in Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Arbeiter werden in Textilfabriken in Bangladesh oft ausgebeutet. Amirul Haque Amin kämpft seit Jahren gegen diese Arbeitsbedingungen. Nun wird er in Nürnberg für seinen Einsatz geehrt.

    Auszeichnung für Gewerkschafter aus Bangladesh

      Amirul Haque Amin, der Präsident der Textilarbeiter-Gewerkschaft in Bangladesh, bekommt den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2015. Die Auszeichnung wird am 27. September verliehen.