BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Abrechnungsbetrug am Klinikum Aschaffenburg bald vor Gericht?

    Das Klinikum Aschaffenburg soll über Jahre hinweg bei Behandlungen auf der Intensivstation mehr abgerechnet haben als erlaubt. Das Landgericht Würzburg entscheidet nun, ob der Fall vor Gericht kommt. Es geht um Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe.

    Nach Überfall auf Spielcasino in Alzenau - Polizei sucht Zeugen

      Ein Unbekannter hat am Montagmorgen ein Spielcasino in Alzenau überfallen. Der Täter bedrohte eine Mitarbeiterin mit einem Messer und konnte mit dem gesamten Bargeld fliehen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Überfall.

      Alzenau: Geldautomatensprenger ließen Großteil der Beute zurück
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Unbekannten in Alzenau einen Geldautomaten gesprengt haben, haben offenbar einen Großteil ihr Beute am Tatort zurücklassen müssen. Grund dafür ist laut Polizei ein Sicherheitsmechanismus, der die Geldscheine mit roter Farbe markierte.

      Geldautomat gesprengt - Polizei fahndet nach Tätern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der vergangenen Nacht haben Unbekannte einen Geldautomaten in Alzenau (Lkr. Aschaffenburg) in die Luft gesprengt. Die Fahndung nach den Tätern läuft auf Hochtouren. Erst vor wenigen Tagen gab es einen ähnlichen Fall in Hösbach.

      Ministerinnen informieren sich über Sturmschäden am Untermain

        Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber will sich heute ein Bild von den Schäden machen, die der orkanartige Sturm "Bernd" im August im Landkreis Aschaffenburg angerichtet hatte. Deswegen trifft sie sich mit Digitalministerin Judith Gerlach in Kahl.

        Biker gestoppt: zu schnell, betrunken und ohne Führerschein

          Ein 64-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmorgen mit 109 Stundenkilometern in eine Radarfalle der Alzenauer Polizei in Sommerkahl-Vormwald im Landkreis Aschaffenburg gerast. Erlaubt war an dieser Stelle Tempo 50. Und das war noch nicht alles.

          Nach dem Orkan: Helfer räumen Biergarten frei
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Den Biergarten Meerhof, direkt am gleichnamigen See vor Alzenau (Lkr. Aschaffenburg) gelegen, hatte der Orkan Mitte August besonders schwer getroffen. Nun ist der Betreiber des Biergartens von der Hilfsbereitschaft, die darauf folgte, überwältigt.

          Unwetter im Lkr. Aschaffenburg: Forstarbeiter von Ast verletzt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Bei den Aufräumarbeiten nach dem Unwetter im Landkreis Aschaffenburg ist ein Forstarbeiter in Alzenau von einem Ast getroffen und schwer verletzt worden. Der fünf Meter lange Ast fiel von einem Baum und prallte gegen Kopf und Oberkörper des Mannes.

          Schwerer Lkw-Auffahrunfall auf der A45 bei Alzenau

            Auf der A45 bei Alzenau hat sich ein schwerer Lkw-Auffahrunfall, bei der zwei Person schwer verletzt worden ist, ereignet. In Fahrtrichtung Aschaffenburg hatte ein Lkw-Fahrer ein Stauende zu spät erkannt und war auf einen stehenden Lkw aufgefahren.

            Nach Unwetter in Unterfranken: Aufräumarbeiten laufen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ein Unwetter hat den Landkreis Aschaffenburg schwer getroffen, vor allem die Gemeinden Karlstein, Kahl am Main, Alzenau und Schöllkrippen. Nun laufen die Aufräumarbeiten. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen.