Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundesrichter: Rentenbesteuerung verfassungswidrig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

2005 wurde die Rentenbesteuerung neu geregelt. Beiträge zur Altersvorsorge sind steuerlich absetzbar. Dafür muss die Rente später versteuert werden. Experten aber bezweifeln, dass diese Regelung mit der Verfassung vereinbar ist.

Altersvorsorge auf einen Blick: Online-Portal soll 2020 starten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge - diese drei Säulen sollen für die Absicherung im Alter sorgen. Die eigene Situation immer im Blick zu behalten, ist nicht immer leicht. Ein offizielles Online-Portal soll in Zukunft dabei helfen.

"Draghis EZB hat einen sehr guten Job gemacht"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Leiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, hat die Geldpolitik von Mario Draghi gegen Kritik verteidigt. Im B5 Interview der Woche sagte er, die EZB habe unter Draghi einen Zusammenbruch des Euro verhindert.

Vater baut Wohnheim für junge Menschen mit Behinderung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Vater will seinen behinderten Sohn einmal gut versorgt wissen. Doch behindertengerechter Wohnraum und Pflegepersonal sind rar. Deshalb hat Dietmar Klemens im oberbayerischen Aschau ein Wohnheim bauen lassen – von seiner Altersvorsorge.

Sorge um die Altersvorsorge – Rentenlücke und schlechte Beratung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwei heute veröffentlichte Studien offenbaren Rentenlücken zwischen Mann und Frau sowie Problematiken bei der Rentenversicherung. Die Qualität der Beratung der Deutschen Rentenversicherung ist demnach alles andere als gut.

Junge Rentenkommission greift Pläne der Bundesregierung an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Wirtschaftsverband "Die Jungen Unternehmer" will die Rentenpolitik in Deutschland nicht den Älteren überlassen. Deshalb hat er die "Junge Rentenkommission" gegründet. Am Donnerstag übergibt diese ihre Forderungen ans Bundessozialministerium.

Umfrage: Deutsche machen sich weniger Sorgen um Altersvorsorge
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Männer sparen mehr und Frauen sind optimistischer - zumindest wenn es um das Thema "Leben im Alter" geht. Doch eine Umfrage hat jetzt ergeben, dass sich jeder vierte Erwachsene in Deutschland kaum oder gar nicht mit seiner Altersvorsorge beschäftigt.

Habeck wirbt für Staatsfonds nach norwegischem Vorbild
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Debatte um Negativzinsen hat Grünen-Chef Robert Habeck die Einrichtung eines Staatsfonds gefordert. Ein solcher "Bürgerfonds" könne auch die private Altersvorsorge verbessern, ein taugliches Vorbild gebe es bereits in Norwegen.

Der Streit um die Rente – ein politischer Dauerbrenner

    Im Alter ordentlich leben können - ein Grundversprechen unserer Rente. Doch gelingt das überhaupt noch? In den letzten Jahren sind die gesetzlichen Renten gestiegen. Grundrente und Mütterrente waren die neuesten Projekte aus der Politik.

    Heil will Selbstständige zu Altersvorsorge verpflichten

      Arbeitsminister Heil will Selbstständige per Gesetz dazu verpflichten, fürs Alter vorzusorgen. Sie sollen entweder privat oder über die gesetzliche Rentenversicherung vorsorgen, so Heil. Derzeit seien drei Millionen Selbstständige nicht abgesichert.