BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24Live Tagesgespräch: Altenpflege am Limit - wie ist die Lage?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Corona - ein großer Stressfaktor für die Pflege, für das Personal und auch für die Bewohner der Altenheime. Wie erleben Sie die Situation? Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch! Die Nummer in die Sendung: 0800 / 94 95 95 5.

Corona bringt Altenpflege an den Rand des Kollapses

    Die Situation in der Pflege in Deutschland war schon vor Corona angespannt. Die Pandemie bringt die Beschäftigten nun teilweise an den Rand des Kollapses. Zusätzlich zu Routineaufgaben müssen sie Maßnahmen zum Schutz der Pflegebedürftigen umsetzen.

    Tegernseer Tal: Größerer Corona-Ausbruch in Pflegeeinrichtung

      Mehrere Bewohner und Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung im Tegernseer Tal sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Betroffenen zeigten deutliche Krankheitssymptome, teilte das Landratsamt Miesbach mit.

      Corona-Kommission: Schweden soll Ältere nicht geschützt haben

        Schwedens lockerer Sonderweg war international höchst umstritten. Die Corona-Kommission wirft der Regierung nun vor, beim Schutz Älterer versagt zu haben. Etwa seien Altenpfleger unvorbereitet in die Pandemie geschickt worden.

        Pflegekräfte in der Coronakrise: Mehr Lob - aber nicht mehr Lohn
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Durch die Corona-Krise haben Pflegekräfte mehr Zeitdruck, erfahren aber auch viel Wertschätzung. Finanziell wirkt sich diese Dankbarkeit für sie allerdings nicht aus - auch wenn Wohlfahrtsverbände wie die Caritas gerne mehr zahlen würden.

        Todesfall nach Masseninfektion in Burglengenfelder Altenheim

          Am Donnerstag wurde in einem Seniorenheim in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf ein Corona-Massenausbruch gemeldet. Jetzt ist ein betroffener Bewohner gestorben. Im Heim selbst wird nach wie vor dringend Pflegepersonal benötigt.

          Pflegepersonal-Schutz: BRK-Präsident fordert sofortigen Lockdown

            Nach dem massiven Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Burglengenfeld fordert der BRK-Präsident Theo Zellner einen sofortigen Lockdown. Nur so könnten die Mitarbeiter in Pflege- und Senioreneinrichtungen geschützt werden.

            Viele Pflegeheime weiterhin ohne Corona-Behandlungsstrategie
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Jeder fünfte Heimbewohner, der mit Corona infiziert ist, stirbt. Es könnten weniger Todesfälle sein, wenn es ein medizinisches Behandlungskonzept in allen Pflegeheimen geben würde. Die Kommunale Altenpflege Bayern fordert dringend eine Lösung.

            Pflegeroboter Pepper hat sich in Erlenbach bewährt

              Seit fast zwei Jahren ist Pepper in der Caritas-Tagespflege im unterfränkischen Erlenbach im Einsatz. Pepper ist der erste Roboter, der in Bayern die Pflege unterstützt. Die Betreiber der Tagespflege ziehen nun Bilanz – und sie fällt positiv aus.

              Corona-Impfung: Wer sie zuerst bekommen soll
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Noch in diesem Monat könnte in der EU ein Corona-Impfstoff zugelassen werden. Doch am Anfang wird nicht genug für alle da sein. Wer also soll in Deutschland zuerst geimpft werden? Dazu hat die Ständige Impfkommission konkrete Vorschläge gemacht.