BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Keine Auszeit, keine Lobby: Pflegende Angehörige in der Pandemie

    Mehr als 80 Prozent der Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt, meist kümmern sich die Angehörigen. Eine Auszeit ist in Coronazeiten fast unmöglich. Die Diakonie fordert deshalb gesetzlich geregelte Auszeiten für pflegende Angehörige.

    Studie aus Nürnberg: Corona-Impfpflicht für Personal in Heimen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Alten- und Pflegeheime müssen schnell zur Normalität zurückkehren. Das fordern Wissenschaftler aus Nürnberg. Sie schlagen in ihrer Studie eine Impfpflicht fürs Pflegepersonal vor. Die Heimbewohner leiden unter den Beschränkungen.

    Skandalheim am Schliersee: Nur die Spitze des Eisbergs?

      Im März haben BR-Reporterinnen aufgedeckt: Bewohner eines Altenheims am Schliersee könnten verhungert sein. Die Staatsanwaltschaft prüft 17 Todesfälle – ein komplexes Verfahren, aber kein Einzelfall, zeigt eine BR-Umfrage bei Staatsanwaltschaften.

      Spiritual Care: Die Kunst spiritueller Begleitung

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Menschen würdevoll in der letzten Phase ihres Lebens, beim Sterben und in der Trauer begleiten. Das will "Spiritual Care". Der Ansatz der Pflege ist nicht so religiös, wie es klingt, aber geht über eine allgemeine psychosoziale Begleitung hinaus.

      Corona bremst Pflege-Anwerbung im Ausland

        In der Pflege in Deutschland sind Fachkräfte aus dem Ausland nicht mehr wegzudenken. Die Corona-Krise erschwert allerdings die Anwerbung. Fachleute fordern deshalb, noch stärker auf Nachwuchsgewinnung im Inland zu setzen.

        Bischof äußert sich zum Streit um Tarifvertrag für Altenpflege

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat im Streit um einen Tarifvertrag für die Altenpflege in Deutschland der Caritas den Rücken gestärkt. Der Lohn für Caritas-Mitarbeiter sei höher als der im Tarif vorgesehene Mindestlohn, so der Bischof.

        BR-Recherche zu Skandalheim: Opposition fordert Aufklärung

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Berichte des Bayerischen Rundfunks zu den Missständen in der Seniorenresidenz Schliersee erschüttern Bayerns Politiker. Menschen sollen dort verwahrlost und fast verhungert sein. Über Konsequenzen aus dem Fall ist man sich uneins.

        Grundsteinlegung für neue jüdische Seniorenresidenz in München

          Im Münchner Prinz-Eugen-Park wurde am Dienstag der Grundstein für eine neue jüdische Seniorenresidenz gelegt. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München sieht in dem neu entstehenden Gebäude ein deutliches Zeichen.

          Verdi: Caritas blockiert Tarifvertrag in der Altenpflege

            Eigentlich war ein Tarifvertrag in der Pflegebranche bereits besprochene Sache, doch Caritas und Diakonie hätten dem zustimmen müssen – das ist nicht passiert. Deswegen hat die Gewerkschaft Verdi in Bayreuth vor dem Caritasverband protestiert.

            Tarifvertrag in Altenpflege: Caritas unter Druck

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Caritas hat einen Tarifvertrag für die Altenpflege scheitern lassen - und damit auch eine bessere Bezahlung für die Pflegekräfte. Am Montag plant die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Protestkundgebungen vor Caritas-Einrichtungen.