BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ticker Oberbayern: Neuinfektionszahl steigt leicht

    Die Zahl der Neuinfektionen in Oberbayern steigt leicht. Ab Montag offenes Impfzentrum im Landkreis Altötting. Alle aktuellen Entwicklungen der Woche im Ticker.

    Die Olympia-Nacht: Deutschland-Achter rudert zu Silber

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zu Beginn des siebten Wettkampftages bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio gewann der deutsche Ruder-Achter Silber. Alexandra Burghardt aus Altötting steht über 100 Meter im Halbfinale. Schützin Monika Karsch scheiterte in der Qualifikation.

    Inklusion vs. Bürokratie: Wenn der Aufzug auf sich warten lässt

      Erstklässlerin Sarah soll wie alle Kinder in Emmerting zur Grundschule gehen trotz ihrer Gehbehinderung. Darüber sind sich Eltern, Gemeinde und Schulleiterin einig. Es braucht nur noch einen Aufzug. Der aber lässt auf sich warten.

      Die schnellste Frau Deutschlands kommt aus Altötting

        Erst vor wenigen Tagen lief Sprinterin Alexandra Burghardt ihre persönliche Bestzeit. Nun möchte die Altöttingerin bei Olympia ihren eigenen Rekord knacken. Die Zeichen dafür stehen gut - endlich.

        Chemiepark Gendorf probt für den Ernstfall

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen, um Menschenleben zu retten. Deshalb macht die Werksfeuerwehr im Chemiepark Gendorf in Burgkirchen am Dienstagabend bis 21 Uhr ihre jährliche Großübung.

        ARD-Recherche über Hautkontakt-Doping: Athleten sind geschockt

          Die ARD-Recherche "Geheimsache Doping - Schuldig. Wie Sportler ungewollt zu Dopern werden können" hat zahlreiche Top-Athleten schockiert. Auch die deutsche Sprintmeisterin Alexandra Burghardt aus Altötting findet das Thema "beängstigend".

          Chat gehackt - Fahnder verhaften Drogenhändler

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Polizei hat im Raum Altötting mehrere Objekte durchsucht und drei mutmaßliche Drogenhändler in Haft genommen. Entdeckt wurden sie durch Ermittler, die verschlüsselte Nachrichten des Anbieters EncroChat mitgelesen hatten.

          Kitzingen macht es wie Altötting: Corona-Impfangebot für alle

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Altötting hat es vorgemacht, Kitzingen zieht nach: Ab sofort kann sich dort nämlich jeder gegen Corona impfen lassen, der möchte. Kitzingen reagiert damit auf die sinkende Impf-Nachfrage und will verhindern, dass Impfdosen übrig bleiben.

          Lasst uns pilgern zu unserem Gott - ins Fußballstadion!

            Pilgern kann man nach Santiago de Compostela, Fatima oder Altötting. Aber auch ins Maracana-Stadion, nach Wembley oder auf die documenta. Tatsächlich gibt es erstaunliche Parallelen zwischen religiösen, fußballerischen und kunstsinnigen Pilgerreisen.

            Altötting macht allen bayerischen Bürgern ein Impfangebot

              In Altötting fehlen die Impfwilligen. Damit der Landkreis aber nicht auf seiner Sonderlieferung sitzenbleibt, wird der Impfstoff nun allen Bürgerinnen und Bürgern angeboten. Voraussetzung: Sie kommen aus Bayern.