BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wie man Dauerschmerz am besten los wird

    Bundesweit leiden laut Deutscher Schmerzgesellschaft mehr als 12 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen. Hilfe zu bekommen ist oft schwer. Die Betroffenen leiden unter körperlichen und psychischen Einschränkungen im Alltag.

    BR-Doku "Seenflimmern" über den Starnberger See

      Er ist Oase des Alltags und Schmuckstück Bayerns: Der Starnberger See bietet einen besonderen Lebensraum für Mensch und Tier und birgt manches Geheimnis. Die BR-Doku "Seenflimmern" zeigt Deutschlands fünftgrößten See in spektakulären Aufnahmen.

      Selbstversuch: Wo ich im Alltag Tiere und Pflanzen retten kann

        In Deutschland sind laut Bund Naturschutz circa 7.000 Arten vom Aussterben bedroht. Da der Mensch weiter in ihre Lebensräume vordringt, müssen viele Tiere und Pflanzen sich anpassen. Was aber wäre, wenn der Mensch sich anpasst? Ein Selbstversuch.

        Nach Razzia im Rathaus: Beben in Bamberg

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nicht nur das Bamberger Rathaus ist Ziel einer Razzia gewesen. Auch Häuser führender Köpfe der Stadtverwaltung wurden von Kripo und Staatsanwaltschaft durchsucht. Von einer Aktion nicht alltäglichen Ausmaßes ist die Rede. Der Rathauschef schweigt.

        Thoraxzentrum Münnerstadt behandelt Long-Covid Patienten

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nicht mehr sprechen, sitzen und essen können: Wer an Corona schwer erkrankt, kämpft oft auch mit Spätfolgen. Im Thoraxzentrum im unterfränkischen Münnerstadt werden Menschen mit Long-Covid-Syndromen behandelt. Sie müssen oft Alltägliches neu lernen.

        Bamberger Wasserschutzpolizei rettet Reh aus Main-Donau-Kanal

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein nicht alltäglicher Einsatz für die Wasserschutzpolizei in Bamberg: Die Beamten haben einen Rehbock aus dem Gewässer geholt. Dem Bock geht es gut, nur muss er sich wahrscheinlich ein neues Zuhause suchen.

        Corona-Boom beim Sondengehen beunruhigt Archäologen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Dem Alltag entfliehen und auf Schatzsuche gehen: In Zeiten der Pandemie ist das ein beliebtes Hobby. Mit Metalldetektoren suchen die "Sondler" nach Relikten aus vergangener Zeit. Ihre Zahl ist deutlich angestiegen – sehr zur Sorge von Archäologen.

        "Corona. Und jetzt?" – das Community-Format

          Das Coronavirus und seine Folgen stellen den Alltag auf den Kopf. Was bleibt, sind offene Fragen. Genau diese sollen beantwortet werden. Das Community-Format "Corona. Und jetzt?" geht nun in die zweite Staffel.

          E-Akte wird Alltag am Landgericht Ingolstadt

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Digitalisierung erreicht auch die bayerischen Gerichte. Als erstes Landgericht im Freistaat startet Ingolstadt mit dem Regelbetrieb der elektronischen Akte. Sie soll Verfahren verkürzen und Prozesse erleichtern - gerade auch in Corona-Zeiten.

          Josia Topf: Erst Abitur, dann Paralympics

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für Para-Schwimmer Josia Topf stehen dieses Jahr gleich mehrere Highlights auf dem Programm. In Blickpunkt Sport erzählte der 18-Jährige von seinem Alltag und wie er den Spagat zwischen Abitur und der Paralympics-Vorbereitung meistert.