BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Heuschnupfen - die Pollen fliegen wieder

    Eigentlich müsste man ein "vermehrt" anfügen, denn die Pollen-Saison hat sich deutlich ausgeweitet und es sind neu eingewanderte, hochallergene Pflanzen wie die Ambrosia hinzugekommen. Heuschnupfen könnte bald ein ganzjähriges Phänomen werden.

    Pollen in Bayern - Vom Winde weit verweht

      Klimawandel, mehr Kohlendioxid und Umweltschadstoffe, eingewanderte Pflanzen: Gründe für die Veränderung von Pollensaison und Pollen. Nun zeigt eine Münchner Studie, dass auch weit verwehte Pollen Allergikern in Bayern das Leben schwer machen können.

      Eine App erforscht Pollenflug und Klimawandel

        Bürgerinnen und Bürger können sich mit einer App ab sofort aktiv an der Klimaforschung beteiligen. Sie sollen Daten über Bäume und Gräser in ihrer Umgebung erheben, die App damit füttern und so auch Allergikerin helfen.

        Katzen sind beliebt - doch jeder zehnte Mensch ist allergisch
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Zeiten von Corona-Lockdown und Social Distancing schaffen sich viele Menschen eine Katze an. Doch die Wahrscheinlichkeit, allergisch zu sein, ist relativ hoch. Forscher aus Luxemburg machen jetzt Hoffnung auf eine bessere Behandlung der Allergie.

        Gewürzallergie - Hände weg vom Weihnachtsgebäck?

          Zimt, Anis, Kardamom, Nelken, Koriander - so schmeckt Weihnachten. Pollenallergiker allerdings sollten zurückhaltend sein beim Weihnachtsgebäck: Viele Heuschnupfler leiden oft unerkannt unter Kreuzallergien.

          Kinder mehrfach mit Allergie auslösenden Chemikalien belastet

            Sie stecken in Weichspülern, Wandfarben oder Spielzeug: Duft- und Konservierungsstoffe, die Allergien auslösen können. Eine Studie des Umweltbundesamtes zeigt, dass fast alle Kinder Reste dieser Chemikalien im Körper haben.

            Apfel-Allergie: Diese Äpfel sind für Allergiker verträglich
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Tränende Augen, triefende Nase, Juckreiz - zwei Millionen Apfel-Allergiker müssen auf die Vitaminbombe Apfel verzichten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Forscher raten, es mit alten Apfelsorten zu versuchen.

            Hornisse sticht zu: Fahrer kracht in geparktes Auto

              Ein Autofahrer ist während der Fahrt von einer Hornisse gestochen worden. Der Mann erlitt einen allergischen Schock, kam von der Fahrbahn ab und krachte in ein geparktes Auto. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

              Insektenstiche: Hilfe, was hat mich da gestochen?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bienen, Wespen, Bremsen, Mücken und Co. gehören zum Sommer dazu. Ein Insektenstich kann sehr schmerzhaft sein - und in ganz seltenen Fällen sogar tödlich enden. Was tun, wenn ein Insekt zugestochen hat?

              Gesundheitsministerium warnt vor Allergie-Pflanze Ambrosia
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Mit der Ambrosia steht eine der gefährlichsten Allergie-Pflanzen kurz vor der Blüte. Das Bayerische Gesundheitsministerium warnt aus diesem Anlass vor dem unscheinbaren Gewächs, das auch Asthmaanfälle und weitere Erkrankungen auslösen kann.