BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Alkoholverbot am Zentralen Omnibusbahnhof Passau beschlossen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Stadt Passau macht ernst im Kampf gegen Delikte wie Ruhestörungen, Pöbeleien und Körperverletzungen. Am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) gilt schon bald ein Alkoholverbot. Das Abstimmungsergebnis war eindeutig.

Alkoholverbot: Wird der Passauer ZOB zur Tabuzone?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ruhestörungen, Umweltverschmutzungen und Körperverletzungen. Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Passau ist laut Statistik der Polizei ein Hotspot für Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Deshalb könnte dort schon bald ein Alkoholverbot gelten.

Passaus OB will Alkoholverbot am Busbahnhof durchsetzen

    Am Passauer Busbahnhof soll bald kein Alkohol mehr getrunken werden dürfen – das fordert Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD). Seit geraumer Zeit gibt es dort Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in Zusammenhang mit Alkoholeinfluss.

    Ganztägiges Alkoholverbot am Münchner Hauptbahnhof
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit gut zwei Jahren ist es am Münchner Hauptbahnhof nachts verboten, Alkohol zu trinken. Seitdem gibt es spürbar weniger Beschwerden über Pöbeleien und auch weniger Gewalt, sagt die Polizei. Seit heute gilt nun ein ganztägiges Alkoholverbot.

    Münchner Hauptbahnhof: Ab August ist Alkohol-Trinken ganz tabu
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit dem nächtlichen Alkohol-Verbot am Münchner Hauptbahnhof hat die Polizei gute Erfahrungen gemacht. Es gab weniger Pöbeleien und Prügel. Deshalb ist das Trinken ab August auch tagsüber tabu. Ein transportiertes Tragerl Bier ist aber kein Problem.

    Bilanz in Nürnberg - ein Jahr Alkoholverbot am Hauptbahnhof
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Jahren ist die Königstorpassage am Nürnberger Hauptbahnhof ein Brennpunkt in Sachen Kriminalität. Vor einem Jahr wurde deswegen dort ein nächtliches Alkoholverbot ausgesprochen. Was hat es gebracht?

    B5 Bayern: Brandl führt Städte- und Gemeindebund
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jeder fünfte Gefängniswachmann hat einen Nebenjob +++ Ein Jahr Alkoholverbot nachts am Nürnberger Hauptbahnhof +++ Moderation: Ulrich Trebbin

    Mallorca fordert Alkoholverbot in Flugzeugen

      Die für Mallorca und Ibiza zuständige Regionalregierung fordert ein Alkoholverbot in Flugzeugen und auf Flughäfen. Ziel sei es, die Sicherheit der Passagiere und des Sicherheitspersonals zu verbessern, erklärte die Tourismusbeauftragte Carbonell.

      Kommen Alkoholverbote in Augsburg?

        Soll Augsburg ein Alkoholverbot an einigen zentralen Plätzen einführen? Damit beschäftigt sich heute der Ordnungsausschuss der Stadt. Derzeit sieht es eher nicht nach einem Verbot aus. Von Barbara Leinfelder

        Kein absolutes Alkoholverbot in der Promenade

          Es gibt kein absolutes Alkoholverbot in der Donauwörther Promenade. Dazu hat sich der Hauptausschuss der Stadt entschlossen. Allerdings soll ein Sicherheitsdienst für mehr Ordnung sorgen. Hintergrund war der Antrag einer Stadträtin.