BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Unterfranken: Neues Alkoholverbot in Schweinfurt
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach Aufhebung des generellen Alkoholverbots unter freiem Himmel im Freistaat hat die Stadt Schweinfurt bis zum 5. Februar den Konsum von Alkohol im Bereich der Innenstadt ganztägig untersagt.

Corona: Regensburg beharrt auf Alkoholverbot

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat das im Freistaat geltende Alkoholverbot in der Öffentlichkeit außer Kraft gesetzt. In einigen Städten wie Regensburg könnten daher lokale Verbote wieder eingeführt werden - zumindest an bestimmten Plätzen.

    Polizei misst bei Oberkotzauer "unglaubliche" fünf Promille

      Im Landkreis Hof ist ein Mann mit mindestens fünf Promille Alkohol im Blut angetroffen worden. So hoch schätzten die Polizeibeamten den Alkoholwert. Den genauen Wert konnte das Messgerät nicht anzeigen. So weit reichte die Skala nicht.

      Silvester-Verbote: So wird in Bayern kontrolliert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Keine Böller, kein Alkohol auf Plätzen, eine nächtliche Ausgangssperre und Treffen mit nur einem Hausstand: Die Vorgaben für die Silvesternacht sind strikt - und die bayerische Polizei will sie umfassend kontrollieren. Eine bayernweite Übersicht.

      Betrunkener verstößt zweimal gegen Corona-Ausgangssperre

        Gleich zweimal hat ein Mann im Landkreis Fürstenfeldbruck gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen. Ohne triftigen Grund war er zunächst mit seinem Auto unterwegs – und dabei auch noch betrunken. Kurz darauf hatte er noch ein wichtiges Anliegen.

        Mehrere Polizei-Einsätze wegen Corona-Partys in Unterfranken

          Eine Party mit Musik-Anlage und Alkohol auf dem Jugendzeltplatz in Aub im Landkreis Würzburg, eine Feier mit Shisha und Alkohol in einer Wohnung in Röllbach im Landkreis Miltenberg: Die Polizei musste mehrfach ausrücken und Corona-Partys auflösen.

          Öffentliches Alkoholverbot jetzt in ganz Bayern

            In ganz Bayern gilt seit heute ein grundsätzliches Alkoholkonsumverbot in der Öffentlichkeit. Das geht aus einer Änderung der entsprechenden Verordnung hervor. Eine weitere Neuerung: Man darf trotz Ausgangsbeschränkungen woanders übernachten.

            Sternstunden unterstützt Mutter-Kind-Haus in Schöllkrippen

              Ob durch Krankheit, Alkohol oder Gewalt - die Gründe warum junge Frauen mit ihren Kindern in der Stiftung "Haus Mirjam" in Schöllkrippen Zuflucht suchen, sind vielfältig. Dank Sternstunden konnte die Einrichtung mit 100.000 Euro unterstützt werden.

              Auch kein "Glühwein to go" - Hartes Alkoholverbot in München

                Glühwein "to go" hat sich in München wohl erledigt: Die Stadt verbietet jetzt im gesamten Stadtgebiet und ganztägig den Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum. Im Corona-Hotspot München hatten sich viele Menschen zu Grüppchen zusammengefunden.

                Startup aus Bayreuth: Zwiwa macht Wassertrinken partytauglich
                • Artikel mit Audio-Inhalten
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Weil Anstoßen mit einem Mineralwasser auf Partys oder im Club für manche junge Leute offenbar uncool ist, hat ein Bayreuther Startup eine Alternative entwickelt. Es füllt Wasser in typische Bierflaschen ab. Das sogenannte "Zwiwa" kann aber noch mehr.